Curling-Weltmeisterschaft der Damen 2000 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Curling-Weltmeisterschaft der Damen 2000.

Curling-Weltmeisterschaft der Damen 2000

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Spielort: Glasgow, Schottland
Die Braehead Arena in Renfrewshire.
Die Braehead Arena in Renfrewshire.

Die Curling-Weltmeisterschaft der Damen 2000 (offiziell: Ford World Women’s Curling Championship 2000) war die 22. Austragung der Welttitelkämpfe im Curling der Damen. Das Turnier kehrte vom 1. bis 9. April des Jahres in das Curling-Ursprungsland Schottland nach Glasgow zurück. Die Partien der Weltmeisterschaft fanden in der Braehead Arena in Renfrewshire, rund 20 südlich von Glasgow, statt.

Nach einem 3. und 5. Platz bei den letzten beiden Weltmeisterschaften gelang Rekordweltmeister Kanada gegen die Schweizerinnen der elfte Titelgewinn. Die Gastgeberinnen aus Schottland unterlagen im Spiel um die Bronzemedaille gegen die Norwegerinnen.

Gespielt wurde ein Rundenturnier (Round Robin), was bedeutet, dass Jeder gegen jeden antritt.

Teilnehmende Nationen

DanemarkDänemark Dänemark DeutschlandDeutschland Deutschland FrankreichFrankreich Frankreich JapanJapan Japan KanadaKanada Kanada

Hvidovre CC, Hvidovre
Skip: Lene Bidstrup
Third: Malene Krause
Second: Susanne Slotsager
Lead: Avijaja Petri
Ersatz: Lisa Richardson

Füssen CC, Füssen
Skip: Petra Tschetsch
Third: Daniela Jentsch
Second: Karin Fischer
Lead: Gesa Angrick
Ersatz: Elisabeth Ländle

Saint-Gervais CC, Saint-Gervais-les-Bains
Skip: Audé Bénie
Third: Stéphanie Jaccaz
Second: Fabienne Morand
Lead: Sandrine Morand
Ersatz: Laure Mutazzi

Kitami CC, Kitami
Skip: Yukari Okazaki
Third: Emi Fujiwara
Second: Shinobu Aota
Lead: Eriko Minatoya
Ersatz: Kotomi Ishizaki

Richmond WC, Vancouver
Skip: Kelley Law
Third: Julie Skinner
Second: Georgina Wheatcroft
Lead: Diane Nelson
Ersatz: Cheryl Noble

NorwegenNorwegen Norwegen SchottlandSchottland Schottland SchwedenSchweden Schweden SchweizSchweiz Schweiz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Snarøen CC, Oslo
Skip: Dordi Nordby
Third: Hanne Woods
Second: Marianne Aspelin
Lead: Cecilie Torhaug
Ersatz: Kristin Tøsse Løvseth

Reform & Greenacres CC, Renfrewshire
Skip: Rhona Martin
Third: Margaret Morton
Second: Fiona MacDonald
Lead: Janice Watt
Ersatz: Deborah Knox

Umeå CK, Umeå
Skip: Elisabet Gustafson
Third: Katarina Nyberg
Second: Louise Marmont
Lead: Elisabeth Persson
Ersatz: Christina Bertrup

Bern CC, Bern
Skip: Luzia Ebnöther
Third: Nicole Strausak
Second: Tanya Frei
Lead: Nadia Raspe
Ersatz: Laurence Bidaud

Duluth CC, Duluth
Skip: Amy Wright
Third: Amy Becher
Second: Joni Cotten
Lead: Natalie Simenson
Ersatz: Corina Marquardt

Tabelle der Round Robin

Schlüssel
Qualifiziert für das Halbfinale
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. KanadaKanada Kanada 9 7 2
2. NorwegenNorwegen Norwegen 9 7 2
3. SchweizSchweiz Schweiz 9 6 3
4. SchottlandSchottland Schottland 9 6 3
5. SchwedenSchweden Schweden 9 5 4
6. DanemarkDänemark Dänemark 9 4 5
7. DeutschlandDeutschland Deutschland 9 4 5
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9 4 5
9. JapanJapan Japan 9 2 7
10. FrankreichFrankreich Frankreich 9 0 9

Ergebnisse der Round Robin

Runde 1

Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichKanadaKanada Kanada 4:9
Begegnung Resultat
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenDanemarkDänemark Dänemark 8:5
Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenJapanJapan Japan 9:7
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenDeutschlandDeutschland Deutschland 9:2
Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandSchweizSchweiz Schweiz 2:10

Runde 2

Begegnung Resultat
DeutschlandDeutschland DeutschlandDanemarkDänemark Dänemark 5:11
Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizSchwedenSchweden Schweden 6:5
Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:8
Begegnung Resultat
JapanJapan JapanSchottlandSchottland Schottland 1:9
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaNorwegenNorwegen Norwegen 9:5

Runde 3

Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenFrankreichFrankreich Frankreich 13:5
Begegnung Resultat
JapanJapan JapanNorwegenNorwegen Norwegen 6:10
Begegnung Resultat
DanemarkDänemark DänemarkSchottlandSchottland Schottland 8:10
Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizKanadaKanada Kanada 6:5
Begegnung Resultat
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenDeutschlandDeutschland Deutschland 4:8

Runde 4

Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7:6
Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandFrankreichFrankreich Frankreich 9:2
Begegnung Resultat
DeutschlandDeutschland DeutschlandSchweizSchweiz Schweiz 8:3
Begegnung Resultat
DanemarkDänemark DänemarkJapanJapan Japan 10:2
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenSchwedenSchweden Schweden 7:6

Runde 5

Begegnung Resultat
JapanJapan JapanSchweizSchweiz Schweiz 1:8
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8:7
Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandSchwedenSchweden Schweden 9:4
Begegnung Resultat
DeutschlandDeutschland DeutschlandFrankreichFrankreich Frankreich 7:5
Begegnung Resultat
DanemarkDänemark DänemarkKanadaKanada Kanada 1:8

Runde 6

Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandDeutschlandDeutschland Deutschland 6:8
Begegnung Resultat
DanemarkDänemark DänemarkSchweizSchweiz Schweiz 11:6
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenFrankreichFrankreich Frankreich 6:3
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaSchwedenSchweden Schweden 7:3
Begegnung Resultat
JapanJapan JapanVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2:11

Runde 7

Begegnung Resultat
DanemarkDänemark DänemarkNorwegenNorwegen Norwegen 7:8
Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenDeutschlandDeutschland Deutschland 13:3
Begegnung Resultat
JapanJapan JapanKanadaKanada Kanada 4:6
Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8:7
Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizFrankreichFrankreich Frankreich 9:4

Runde 8

Begegnung Resultat
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenSchwedenSchweden Schweden 6:12
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaSchottlandSchottland Schottland 6:9
Begegnung Resultat
SchweizSchweiz SchweizNorwegenNorwegen Norwegen 6:5
Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichDanemarkDänemark Dänemark 4:9
Begegnung Resultat
DeutschlandDeutschland DeutschlandJapanJapan Japan 6:8

Runde 9

Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenSchottlandSchottland Schottland 8:7
Begegnung Resultat
FrankreichFrankreich FrankreichJapanJapan Japan 6:7
Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaDeutschlandDeutschland Deutschland 8:7
Begegnung Resultat
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenSchweizSchweiz Schweiz 8:6
Begegnung Resultat
SchwedenSchweden SchwedenDanemarkDänemark Dänemark 9:3

Play-off

Turnierbaum

  Halbfinale     Finale
                 
 
  1  KanadaKanada Kanada 10  
  4  SchottlandSchottland Schottland 6    
      1  KanadaKanada Kanada 7
      3  SchweizSchweiz Schweiz 6
  2  NorwegenNorwegen Norwegen 4      
  3  SchweizSchweiz Schweiz 5      
  Spiel um die Bronzemedaille
 
  2  NorwegenNorwegen Norwegen 10
  4  SchottlandSchottland Schottland 5

Halbfinale

Begegnung Resultat
KanadaKanada KanadaSchottlandSchottland Schottland 10:6
Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenSchweizSchweiz Schweiz 4:5

Spiel um die Bronzemedaille

Begegnung Resultat
NorwegenNorwegen NorwegenDanemarkDänemark Dänemark 10:5

Finale

Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
02010100206
KanadaKanada Kanada
10201011017

Endstand

Platz Land
1 KanadaKanada Kanada
2 SchweizSchweiz Schweiz
3 NorwegenNorwegen Norwegen
4 SchottlandSchottland Schottland
5 SchwedenSchweden Schweden
6 DanemarkDänemark Dänemark
7 DeutschlandDeutschland Deutschland
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
9 JapanJapan Japan
10 FrankreichFrankreich Frankreich
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Curling-Weltmeisterschaft der Damen 2000
Listen to this article