Daniel Franck - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Daniel Franck.

Daniel Franck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Daniel Franck Snowboard
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 9. Dezember 1974
Größe 169 cm
Gewicht 66 kg
Karriere
Disziplin Halfpipe
Verein Norges Halfpipe Club
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
WM Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
 Olympische Winterspiele
Silber 1998 Nagano Halfpipe
 Snowboard-Weltmeisterschaften
Silber 2001 Madonna di Campiglio Halfpipe
Platzierungen
Weltcup
 Debüt im Weltcup 8. Februar 1997
 Weltcupsiege 2
 Gesamtweltcup 52. (1996/97)
 Halfpipe-Weltcup 14. (1996/97)
 

Daniel Franck (* 9. Dezember 1974 in Lørenskog) ist ein ehemaliger norwegischer Snowboarder.

Biografie

Daniel Franck gab sein Debüt im Weltcup am 8. Februar 1997 am Mount Bachelor, wo er direkt den ersten Platz belegte. Nachdem er eine Woche später den achten Rang belegte, konnte er im ersten Wettkampf der Folgesaison erneut den ersten Platz belegen. Bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano konnte er im Halfpipewettbewerb die Silbermedaille gewinnen. Bei den Weltmeisterschaften 2001 in Madonna di Campiglio gelang es ihm ebenfalls, die Silbermedaille zu gewinnen.

Bei den Olympischen Winterspielen 2002 trat er erneut im Halfpipewettbewerb an, landete dieses Mal jedoch nur auf dem zehnten Platz.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Daniel Franck
Listen to this article