Deutsche Fechtmeisterschaften 2005 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Deutsche Fechtmeisterschaften 2005.

Deutsche Fechtmeisterschaften 2005

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Deutsche Fechtmeisterschaften 2005
Austragungsort Tauberbischofsheim (Florett)
Esslingen am Neckar (Degen)
Koblenz (Säbel)
2004 2006

Bei den Deutschen Fechtmeisterschaften 2005 wurden Einzel- und Mannschaftswettbewerbe in den Disziplinen Degen, Florett und Säbel ausgetragen. Sie wurden vom Deutschen Fechter-Bund organisiert. Da es im Einzel kein Gefecht um den dritten Platz gab, teilten sich diesen die beiden Halbfinalisten.[1] Die Deutschen Meisterschaften im Florett fanden beim Fecht-Club in Tauberbischofsheim statt,[2] die Degenmeisterschaften in Esslingen am Neckar[3] und die Säbelmeisterschaften in Koblenz.[4]

Bei den Damen gewann Katja Wächter den Titel im Florett und Claudia Bokel im Degen. Die Vorjahreszweite Sibylle Klemm gewann den Titel im Säbel. Im Herrenflorett gewann Benjamin Kleibrink seinen ersten Titel, im Degen setzte sich Tilmann Fetzer durch. Christian Kraus verteidigte wiederum seinen Titel im Säbel.

Herren

Florett (Einzel)

Platz Sportler Verein
1 Benjamin Kleibrink OFC Bonn
2 Ralf Bißdorf Heidenheimer SB
3 Dominik Behr FC Tauberbischofsheim
3 André Weßels OFC Bonn

Florett (Mannschaft)

Platz Verein Sportler
1 Königsbacher SC Koblenz
2 FC Tauberbischofsheim
3 TuS Jena

Degen (Einzel)

Platz Sportler Verein
1 Tilmann Fetzer Heidenheimer SB
2 Jörg Fiedler FC Tauberbischofsheim
3 Martin Schmitt FC Tauberbischofsheim
3 Michael Flegler TSF Ditzingen

Degen (Mannschaft)

Platz Verein Sportler
1 TSV Bayer 04 Leverkusen
2 FC Tauberbischofsheim
3 Heidenheimer SB

Säbel (Einzel)

Platz Sportler Verein
1 Christian Kraus TSG Eislingen
2 Björn Hübner FC Tauberbischofsheim
3 Martin Kindt FC Tauberbischofsheim
3 Nicolas Limbach TSV Bayer Dormagen

Säbel (Mannschaft)

Platz Verein Sportler
1 Königsbacher SC Koblenz
2 FC Tauberbischofsheim
3 TSG Eislingen[5] Christian Kraus
Michael Herm
Philipp Grimm
Harald Stehr

Damen

Florett (Einzel)

Platz Sportler Verein
1 Katja Wächter FC Tauberbischofsheim
2 Anja Müller FC Tauberbischofsheim
3 Carolin Neckermann FC Tauberbischofsheim
3 Melanie Wolgast FC Tauberbischofsheim

Florett (Mannschaft)

Platz Verein Sportler
1 FC Tauberbischofsheim
2 SC Berlin
3 OFC Bonn

Degen (Einzel)

Platz Sportler Verein
1 Claudia Bokel FC Tauberbischofsheim
2 Imke Duplitzer OFC Bonn
3 Monika Sozanska Heidenheimer SB
3 Katrin Holz FC Tauberbischofsheim

Degen (Mannschaft)

Platz Verein Sportler
1 FC Tauberbischofsheim
2 Heidenheimer SB
3 TSV Bayer 04 Leverkusen

Säbel (Einzel)

Platz Sportler Verein
1 Sibylle Klemm TSG Eislingen
2 Stefanie Kubissa TSV Bayer Dormagen
3 Davina Hierzmann TV Alsfeld
3 Alexandra Bujdosó Königsbacher SC Koblenz

Säbel (Mannschaft)

Platz Verein Sportler
1 FC Tauberbischofsheim
2 TSG Eislingen
3 TSV Bayer Dormagen

Einzelnachweise

  1. Ergebnisse nach den Tabellen in Deutscher Fechter-Bund (Hrsg.), Andreas Schirmer (Red): En Garde! Allez! Touchez! 100 Jahre Fechten in Deutschland - Eine Erfolgsgeschichte, Meyer & Meyer Verlag, Aachen 2012. Seite 218ff.
  2. Biographie Benjamin Kleibrink. (Nicht mehr online verfügbar.) Deutscher Fechter-Bund, archiviert vom Original am 21. April 2016; abgerufen am 15. Juni 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/biographie.fechten.org
  3. Biographie Claudia Bokel. Deutscher Fechter-Bund, abgerufen am 15. Juni 2015.
  4. Biographie Sibylle Klemm. (Nicht mehr online verfügbar.) Deutscher Fechter-Bund, archiviert vom Original am 27. Juli 2010; abgerufen am 15. Juni 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/biographie.fechten.org
  5. TSG Eislingen, Erfolge, Deutsche Meisterschaften. TSG Eislingen, abgerufen am 5. Oktober 2019.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Deutsche Fechtmeisterschaften 2005
Listen to this article