Dmitri Alexejewitsch Loginow - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Dmitri Alexejewitsch Loginow.

Dmitri Alexejewitsch Loginow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Dmitri Loginow Snowboard
Voller Name Dmitri Alexejewitsch Loginow
Nation RusslandRussland Russland
Geburtstag 2. Februar 2000 (21 Jahre)
Geburtsort Krasnojarsk, Russland
Karriere
Disziplin Parallel-Riesenslalom, Parallelslalom
Status aktiv
Medaillenspiegel
Snowboard-WM 3 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Juniorenweltmeisterschaften 6 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
 Snowboard-Weltmeisterschaften
Gold 2019 Park City Parallel-Riesenslalom
Gold 2019 Park City Parallelslalom
Gold 2021 Rogla Parallel-Riesenslalom
Bronze 2021 Rogla Parallelslalom
 Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften
Gold 2016 Rogla Parallelslalom
Silber 2017 Klinovec Parallel-Riesenslalom
Silber 2017 Klinovec Parallelslalom
Gold 2018 Cardrona Parallel-Riesenslalom
Gold 2018 Cardrona Parallelslalom
Gold 2019 Rogla Parallel-Riesenslalom
Bronze 2019 Rogla Mixed Team
Gold 2020 Lachtal Parallel-Riesenslalom
Gold 2020 Lachtal Parallelslalom
Platzierungen
Weltcup
 Debüt im Weltcup 15. Dezember 2016
 Weltcupsiege 4
 Parallel-Weltcup 3. (2019/20)
 PGS-Weltcup 3. (2019/20)
 PSL-Weltcup 2. (2017/18)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Parallel 4 4 1
 Teamwettbewerb 0 0 1
letzte Änderung: 7. März 2021

Dmitri Alexejewitsch Loginow (russisch Дмитрий Алексеевич Логинов; * 2. Februar 2000 in Krasnojarsk) ist ein russischer Snowboarder. Er startet in den Paralleldisziplinen.

Werdegang

Loginow startete im Oktober 2015 in Landgraaf erstmals im Europacup und belegte dabei die Plätze 39 und 33 jeweils im Parallelslalom. Im Januar 2016 erreichte er im Parallelslalom in Stara Planina mit dem zweiten Platz seine erste Podestplatzierung und errang zum Saisonende den 14. Platz in der Parallelwertung des Europacups. Bei den Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2016 in Rogla holte er die Goldmedaille im Parallelslalom. Zu Beginn der Saison 2016/17 debütierte er in Carezza in Snowboard-Weltcup und kam dabei auf den 49. Platz im Parallel-Riesenslalom. Im Februar 2017 gewann er beim Europäischen Olympischen Winter-Jugendfestival in Erzurum die Goldmedaille im Parallel-Riesenslalom und bei den Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2017 in Klinovec jeweils die Silbermedaille im Parallelslalom und im Parallel-Riesenslalom. Bei den Snowboard-Weltmeisterschaften 2017 in Sierra Nevada belegte er den 39. Platz im Parallelslalom und den neunten Rang im Parallel-Riesenslalom. In der Saison 2017/18 erreichte er in Cortina d’Ampezzo mit dem dritten Platz im Parallelslalom seine erste Podestplatzierung im Weltcup und holte im Parallelslalom in Bad Gastein seinen ersten Weltcupsieg. Beim Saisonhöhepunkt, den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, belegte er den 32. Platz im Parallel-Riesenslalom. Die Saison beendete er auf dem zweiten Platz im Parallelslalom-Weltcup. Im September 2018 gewann er bei den Juniorenweltmeisterschaften in Cardrona im Parallelslalom und im Parallel-Riesenslalom jeweils die Goldmedaille.

In der Saison 2018/19 erreichte Loginow mit sieben Top-Zehn-Platzierungen, darunter zwei zweite Plätze, den siebten Platz im Parallel-Riesenslalom-Weltcup, den fünften Rang im Parallelslalom und den vierten Platz im Parallelweltcup. Bei den Snowboard-Weltmeisterschaften 2019 in Park City wurde er Weltmeister im Parallelslalom und Parallel-Riesenslalom. Anfang April 2019 holte er bei den Juniorenweltmeisterschaften in Rogla die Goldmedaille im Parallel-Riesenslalom. In der folgenden Saison wurde er im Parallel-Riesenslalom in Pyeongchang Zweiter und holte im Parallel-Riesenslalom in Blue Mountain seinen zweiten Weltcupsieg. Er errang damit den siebten Platz im Parallelslalom-Weltcup und jeweils den dritten Platz im Parallelweltcup und Parallel-Riesenslalom-Weltcup.

Weltcupsiege

Nr. Datum Ort Disziplin
1. 12. Januar 2018 OsterreichÖsterreich Bad Gastein Parallelslalom
2. 1. März 2020 KanadaKanada Blue Mountain Parallel-Riesenslalom
3. 6. Februar 2021 RusslandRussland Bannoye Parallel-Riesenslalom
4. 7. Februar 2021 RusslandRussland Bannoye Parallelslalom

Weltcup-Gesamtplatzierungen

Saison Parallel Parallel-Riesenslalom Parallelslalom
Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz
2016/17 225,3 45. 197,3 40. 28 52.
2017/18 2588,7 15. 788,7 30. 1800 2.
2018/19 3812,2 4. 2212,2 7. 1600 5.
2019/20 3832 3. 2882 3. 950 7.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Dmitri Alexejewitsch Loginow
Listen to this article