Dmitri Trelewski - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Dmitri Trelewski.

Dmitri Trelewski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Dmitri Trelewski Ski Alpin
Nation Kirgisistan
 Kirgisistan
Geburtstag 14. November 1983
Geburtsort Frunse, Sowjetunion
Größe 182 cm
Karriere
Status aktiv
Platzierungen im Alpinen Skiweltcup
 Einzel-Weltcupdebüt 9. März 2013
 

Dmitri Woldemarowitsch Trelewski (russisch Дмитрий Вольдемарович Трелевский; * 14. November 1983 in Frunse, Kirgisische SSR, Sowjetunion) ist ein kirgisischer Skirennläufer.

Werdegang

Trelewski nahm von 2005 bis 2013 und 2017 an allen Weltmeisterschaften teil. Sein bestes Ergebnis war dabei 2007 in Åre ein 45. Platz im Slalom. Bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver war Trelewski neben der Skilangläuferin Olga Reschetkowa einer von zwei Teilnehmern Kirgisistans und der Fahnenträger seines Landes. Er startete im Slalom und im Riesenslalom. Beim Slalom schied Trelewski im ersten Durchgang aus, beim Riesenslalom belegte er nach zwei Durchgängen den 76. Rang.

Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi war er als einziger Sportler seines Landes nominiert und damit erneut Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier.[1] Bei einem Trainingsunfall verletzte sich Trelewski allerdings schwer, so dass er nicht im Wettkampf starten konnte.[2]

Einzelnachweise

  1. One skier will represent Kyrgyzstan at the Olympics in Sochi. Kabar, 13. Januar 2014, abgerufen am 22. Februar 2014 (englisch).
  2. Participant of Olympic Games in Sochi Dmitry Trelevsky injured during training. Kabar, 12. Februar 2014, abgerufen am 22. Februar 2014 (englisch).
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Dmitri Trelewski
Listen to this article