Dušan Moravčík - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Dušan Moravčík.

Dušan Moravčík

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Dušan Moravčík (* 27. Mai 1948 in Bánov, Slowakei) ist ein ehemaliger tschechischer Hindernisläufer, der für die Tschechoslowakei startete.

Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1971 in Helsinki gewann Moravčík Silber. 1972 wurde er Fünfter bei den Olympischen Spielen in München und 1974 Zehnter bei den EM in Rom. Bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal und den EM 1978 in Prag schied er im Vorlauf aus. 1980 kam er bei den Olympischen Spielen in Moskau auf den zehnten Platz.

Dreimal wurde er Tschechoslowakischer Meister (1971, 1976, 1980). Am 17. September 1972 stellte er in Prag mit 8:23,8 min den aktuellen tschechischen Rekord auf.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Dušan Moravčík
Listen to this article