Ednaswap war eine US-amerikanische Alternative-Rock-Band aus Los Angeles, die zwischen 1993 und 1998 existierte.

Quick facts: Ednaswap, Herkunft , Genre(s), Gründung, Auf...
Ednaswap
Allgemeine Informationen
Herkunft Los Angeles, Vereinigte Staaten
Genre(s) Alternative Rock
Gründung 1993
Auflösung 1998
Gründungsmitglieder
Anne Preven
Rusty Anderson
Gitarre
Scott Cutler
Paul Bushnell
Carla Azar
Letzte Besetzung
Gesang
Anne Preven
Gitarre
Rusty Anderson
Gitarre
Scott Cutler
Bass
Paul Bushnell
Schlagzeug
Scot Coogan
Close

Obwohl ihre Veröffentlichungen relativ unbekannt sind, wurden Songs von Ednaswap weltweit bekannt, als sie von anderen Künstlern gecovert wurden. Ihr Lied Torn wurde von Natalie Imbruglia gecovert, als der Ko-Autor Phil Thornalley für deren Debüt-Album produzierte, und wurde in dieser Version ein weltweiter Hit.[1] The State I'm In wurde im Jahr 2000 von Sinéad O’Connor gecovert, produziert von den Songschreibern und damals ehemaligen Ednaswap-Mitgliedern Anne Preven und Scott Cutler.[2]

Anne Preven, Scott Cutler und Scot Coogan formierten nach Auflösung von Ednaswap die kurzlebige Band Annetenna. Carla Azar gründete im Jahr 2000 zusammen mit Eugene Goreshter und dem ehemaligen Failure-Gitarristen Greg Edwards die Band Autolux.

Frontfrau Anne Preven kam im Traum auf den Bandnamen; in diesem Traum spielte sie in einer Band dieses Namens, die so schlecht war, dass sie von der Bühne gebuht wurde.