Edwin Hunter - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Edwin Hunter.

Edwin Hunter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Edwin Llewellyn Hunter (* 25. März 1874 in Fond du Lac, Wisconsin; † 30. März 1935 in St. Joseph, Michigan) war ein US-amerikanischer Tennisspieler.

Biografie

Hunter wohnte zur Zeit der Olympischen Sommerspiele 1904 in Chicago. Er nahm am Tennis- und Golfturnier teil. Im Tennis-Doppel kam er mit Frank Wheaton als Partner nach einem Freilos zum Auftakt nicht über die zweite Runde hinaus, wo sie Clarence Gamble und Arthur Wear unterlagen. Im Einzel trat er nicht an. Beim Golf schaffte er es nicht über die Qualifikation hinaus.

Nach dem Sport wurde Hunter Arzt, er besuchte das Hahneman Medical College. Er war bei der Kawneer Company angestellt. 1923 zog er nach Südwest-Michigan. Er praktizierte in Niles bis kurz vor seinem Tod.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Edwin Hunter
Listen to this article