Englische Hockeynationalmannschaft der Herren - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Englische Hockeynationalmannschaft der Herren.

Englische Hockeynationalmannschaft der Herren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Verband: England Hockey
FIH-Weltrangliste: 7
Trainer: Danny Kerry
Rekordnationalspieler:
Rekordtorschütze:

Die englische Hockey-Nationalmannschaft der Herren repräsentiert England auf internationaler Ebene im Hockeysport zum Beispiel bei der Hockey-Weltmeisterschaft oder der Champions Trophy. Bei den Olympischen Sommerspielen ist die englische Mannschaft nach 1908 nicht mehr vertreten, weil es eine Britische Hockeynationalmannschaft für diese Veranstaltung gibt.

England gewann die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1908 im Hockey in London. Zudem wurde England 2009 Feldhockey-Europameister. Bei Weltmeisterschaften erreichten sie bislang zweimal das Halbfinale.

Aktuell rangiert England auf Platz 7 der Welt- und auf Platz 3 der Europarangliste.[1]

Erfolge

Hockey-Weltmeisterschaften

Hockey-Europameisterschaften

Aktueller Kader

  • Joseph Lewis
  • Richard Alexander
  • Jon Bleby
  • Nick Brothers
  • Jon Brown
  • Jonty Clarke
  • Scott Cordon
  • Matt Daly
  • Jonathan Ebsworth
  • James Fair
  • Brett Garrard
  • Jerome Goudie
  • Ben Hawes
  • Martin Jones
  • Glenn Kirkham
  • Jimi Lewis
  • Richard Mantell
  • Simon Mantell
  • Ben Marsden
  • Barry Middleton
  • Rob Moore
  • James Stedman
  • James Tindall
  • Andrew West
  • Alastair Wilson

Siehe auch

Quellen

  1. Current Men's FIH World Ranking (PDF) abgerufen 4. Dezember 2018
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Englische Hockeynationalmannschaft der Herren
Listen to this article