Enniskerry - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Enniskerry.

Enniskerry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Enniskerry
Áth na Sceire
Enniskerry
Red pog.svg
Koordinaten 53° 12′ N, 6° 10′ WKoordinaten: 53° 12′ N, 6° 10′ W
Basisdaten
Staat Irland

Provinz

Leinster
Grafschaft Wicklow
Einwohner 1889 (2016[1])
Website enniskerry.ie (englisch)

Enniskerry (irisch Áth na Sceire oder älter Áth na Scairbhe) ist eine kleine Stadt mit 1889 Einwohnern (Stand 2016)[1] in der Grafschaft Wicklow, Irland. Der Ort liegt am Fluss Dargle am Fuße der Wicklow Mountains.

Aufgrund seiner zentralen Lage ist der Ort Ausgangsstation für alle, die die Wicklow Mountains besuchen wollen. Vom Ort aus kann man den Great Sugar Loaf sehen, einen 501 m hohen Berg in der Form eines Zuckerhuts.

Enniskerry selbst bietet einige kleine Geschäfte, Pubs, ein Hotel sowie einige Bed and Breakfast.

Panorama

Verkehr

Die Straße R117 verbindet den Ort, der 20 km südlich von Dublin liegt, mit der Nationalstraße N11, die von Dublin aus nach Süden führt. Ein Bus (Nr. 44 von Townsend Street) verbindet die Ortsmitte aus im stündlichen Takt mit der Innenstadt von Dublin.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Persönlichkeiten

In Enniskerry lebt der irische Sänger und Songwriter Chris de Burgh.

Quellen

  1. a b Census 2016. citypopulation.de, abgerufen am 18. Oktober 2020.
  2. Heiner Scholz: Quell des Lebens. In: Dresdner Neueste Nachrichten, 24./25. Februar 2007.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Enniskerry
Listen to this article