Erfurter LAC - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Erfurter LAC.

Erfurter LAC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Erfurter LAC
Name Erfurter Leichtathletik Centrum
Sportart Leichtathletik
Gegründet 29. Oktober 1996
Gründungsort Erfurt
Vereinssitz Schützenstrasse 4
99096 Erfurt
Mitglieder ca. 350
Vorsitzender Thomas Gentzel

Das Erfurter Leichtathletik Centrum e.V., kurz meist Erfurter LAC ist ein Breitensportverein aus Erfurt. Mit 350 Mitgliedern gehört er zu den mitgliederstärksten Vereinen in Thüringen. Mit dem LAC Erfurt Top Team gehört dem Verein ein Leistungszentrum für Leichtathletik in Deutschland an, in dem auch Bundestrainer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes Trainingsgruppen betreuen.[1]

Geschichte

Das Erfurter Leichtathletik Centrum wurde am 29. Oktober 1996 gegründet und entstand durch den Zusammenschluss der Abteilungen des Thüringer Sportvereins und des Erfurter Eissportclubs.

Bei den Olympischen Spielen 2004 nahm Ulrike Urbansky als erste Athletin des Erfurter LAC teil.[2]

Am 23. Oktober 2017 teilte der Vorstandsvorsitzende des Erfurter LAC mit, dass Einigkeit mit dem TV Wattenscheid 01 besteht im Jugendbereich im Sprint eine Zusammenarbeit zu suchen, um durch Nutzung von Synergien eine Win-win-Situation zur Förderung der Athleten zu schaffen.[3]

Im Jahr 2017 belegte der Erfurter LAC den zweiten Platz in der Vereinsrangliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in den Altersklassen U18 bis U20 hinter der LG Stadtwerke München und vor dem SC Potsdam.[4]

Bekannte Sportler

Sportler Disziplin Erfolge
Katja Demut Dreisprung 8 × Deutsche Meisterin im Dreisprung
Florence Ekpo-Umoh Staffellauf Olympiateilnahme 2008, Silber bei den Deutschen Meisterschaften 2007
Martin Grau Hürdenlauf Deutscher Meister 2015 und 2018 (3000 m Hindernis)
Karl Junghannß Gehen/Langstreckenlauf 2018 Sieg beim Kassel-Marathon über die Halbmarathondistanz
Dennis Leyckes Zehnkampf Olympiateilnehmer 2004
Claudia Marx 400-Meter-Lauf Olympiateilnehmerin 2004, Deutsche Meisterin 2005 und 2006
Julian Reus Sprint 19 × Deutscher Meister seit 2008
Tim Stegemann Hindernislauf Deutscher Meister 2017 (3000 m Hindernis)
Pascal Unbehaun 400-Meter-Lauf Bronze Junioreneuropameisterschaften 2015
Ulrike Urbansky 400-Meter-Hürdenlauf Olympiateilnehmerin 2000 und 2004, Deutsche Meisterin 2000 und 2007

Einzelnachweise

  1. Sandra Arm: Top-Team des LAC Erfurt: Eine Mischung aus Neulingen, Hoffnungsträgern und erfahrenen Athleten. In: thueringer-allgemeine.de. 23. November 2018, abgerufen am 4. August 2019.
  2. 2004 – ELAC erstmalig bei Olympia. In: erfurter-lac.de. 9. März 2019, abgerufen am 4. August 2019.
  3. Julian Reus wechselt nach Erfurt. In: tv-wattenscheid-01.de. 3. September 2017, abgerufen am 4. August 2019.
  4. Axel Lukacsek: Erfurter LAC in der nationalen Spitze etabliert. In: thueringer-allgemeine.de. 1. März 2018, abgerufen am 4. August 2019.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Erfurter LAC
Listen to this article