Erzbistum Winnipeg - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Erzbistum Winnipeg.

Erzbistum Winnipeg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Erzbistum Winnipeg
Basisdaten
Staat Kanada
Kirchenprovinz Immediat
Diözesanbischof Richard Joseph Gagnon
Emeritierter Diözesanbischof James Vernon Weisgerber
Generalvikar David Ward Jamieson
Gründung 1915
Fläche 116.405 km²
Pfarreien 92 (31.12.2007 / AP2009)
Einwohner 691.000 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken 269.511 (31.12.2007 / AP2009)
Anteil 39 %
Diözesanpriester 58 (31.12.2007 / AP2009)
Ordenspriester 25 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken je Priester 3247
Ständige Diakone 18 (31.12.2007 / AP2009)
Ordensbrüder 26 (31.12.2007 / AP2009)
Ordensschwestern 118 (31.12.2007 / AP2009)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale St. Mary’s Cathedral
Website www.archwinnipeg.ca

Das Erzbistum Winnipeg (lateinisch Archidioecesis Vinnipegensis) ist eine in Kanada gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Winnipeg.

Geschichte

Das Erzbistum Winnipeg wurde am 4. Dezember 1915 durch Papst Benedikt XV. aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Saint-Boniface errichtet.

Erzbischöfe von Winnipeg

St. Mary’s Cathedral in Winnipeg
St. Mary’s Cathedral in Winnipeg

Siehe auch

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Erzbistum Winnipeg
Listen to this article