Fiston Mwanza Mujila - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Fiston Mwanza Mujila.

Fiston Mwanza Mujila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Fiston Mwanza Mujila (2016)
Fiston Mwanza Mujila (2016)
Fiston Mwanza Mujila liest (2016)
Fiston Mwanza Mujila liest (2016)

Fiston Mwanza Mujila (geboren 1981 in Lubumbashi) ist ein kongolesischer französischsprachiger Schriftsteller.

Leben

Fiston Mwanza Mujila erhielt 2009 für einen Literarurbeitrag einen Preis bei den Spielen der Frankophonie, die im Libanon stattfanden.[1] Sein Romandebüt Tram 83 stand 2015 auf der Longlist des Man Booker International Prize und erhielt den Etisalat Prize for Literature sowie den Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt 2017.

Mwanza Mujila lebt seit 2009 in Graz[2] und hatte im SS 2015, SS 2016 und WS 17/18 einen Lehrauftrag zum Thema "afrikanische Literatur"[3] an der Universität Graz. Lukas Kranzelbinder holte ihn 2018 mit den Musikern Mona Matbou Riahi, Johannes Schleiermacher, Mario Rom und Dave Smith zum SWR New Jazz Meeting. Sein Buch "Tram 83" stellte er in einer experimentellen Lesung zusammen mit dem Musiker und Komponisten Stefan Poetzsch beim Poetenfest Erlangen 2017 vor.

Auszeichnungen

Werke (Auswahl)

  • Tram 83. Éditions Métailié, Paris 2014, ISBN 978-2-86424-959-7.
    • Tram 83. Roman. Übersetzung aus dem Französischen von Katharina Meyer und Lena Müller. Zsolnay, Wien 2016, ISBN 978-3-552057-97-5.
  • Et les moustiques sont des fruits à pépins & Te voir dressé sur tes deux pattes ne fait que mettre de l’huile au feu. Dramas. Éditions Lansman 2015, ISBN 978-2-8071-0046-6.
  • Le fleuve dans le ventre = Der Fluss im Bauch. Übersetzung Ludwig Hartinger, Illustrationen Christian Thanhäuser. Ed. Thanhäuser, Ottensheim an der Donau 2013, ISBN 978-3-900986-79-7.
  • Craquelures. Gedichte. L'Arbre à paroles, Amay 2011.
  • Poèmes et rêvasseries. Linkgua Ediciones, Barcelona 2009.

Literatur

  • Angela Schader: Moral im Kopfstand. Rezension, in: NZZ, 10. August 2016, S. 19

Einzelnachweise

  1. Pierre Lepidi: Fiston Mwanza Mujila, le musicien des mots, in: Le Monde, 20. März 2013
  2. Tristan Guilloux: Le Fleuve dans le ventre de Fiston Mwanza Mujila. Une Soukouss de mots, bei africultures, 24. August 2013
  3. LV - Detailansicht - UNIGRAZonline - Karl-Franzens-Universität Graz. Abgerufen am 4. Februar 2019.
  4. Black Austrian Awards 2018, abgerufen am 3. Juni 2019
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Fiston Mwanza Mujila
Listen to this article