Fredrik Oppegård - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Fredrik Oppegård.

Fredrik Oppegård

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Fredrik Oppegård
Personalia
Geburtstag 7. August 2002
Geburtsort OsloNorwegen
Position linker Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
2014–2015 KFUM-Kameraterne Oslo
2017–2019 Vålerenga Oslo
2019–2020 PSV Eindhoven
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2019 Vålerenga Oslo (zweite Mannschaft) 10 (4)
2020– PSV Eindhoven (zweite Mannschaft) 24 (1)
2020– PSV Eindhoven 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2017 Norwegen U15 2 (0)
2018 Norwegen U16 10 (5)
2019 Norwegen U17 5 (0)
2019 Norwegen U18 8 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Fredrik Oppegård (* 7. August 2002 in Oslo) ist ein norwegischer Fußballspieler. Er spielt in den Niederlanden bei der PSV Eindhoven, wo er zum Kader der zweiten Mannschaft gehört. Des Weiteren ist Oppegård Juniorennationalspieler Norwegens.

Karriere

Verein

Fredrik Oppegård wurde in Oslo geboren und begann mit dem Fußballspielen bei KFUM-Kameraterne Oslo, einem Drittligisten aus der norwegischen Hauptstadt. Für diesen Verein spielte er in den Saisons 2014 und 2015. Ab der Saison 2017 gehörte Oppegård der Jugend von Vålerenga Oslo, einem Erstligisten, an und lief bis Mitte 2019 für die Jugendmannschaften der Osloer auf, im Jahr 2019 absolvierte er auch 10 Spiele für die Reservemannschaft. Anfang August 2019 wechselte er auf Leihbasis in die Niederlande in das Nachwuchsleistungszentrum der PSV Eindhoven.[1] In der A-Jugend der Eindhovener erkämpfte sich Fredrik Oppegård einen Stammplatz und war als linker Außenverteidiger gesetzt. Bis zum Saisonabbruch, die der COVID-19-Pandemie geschuldet war, war er in 18 von 20 Partien in der Vorrunde der A-Junioren Eredivisie sowie im eigentlichen Wettbewerb zum Einsatz gekommen. Im April 2020 wurde Oppegård fest verpflichtet und mit einem Vertrag bis 2023 ausgestattet.[2] Kam er in der Saison 2020/21 anfänglich in der U18 zum Einsatz, debütierte er später in der zweiten Mannschaft in der Keuken Kampioen Divisie und am 19. Dezember 2020 folgte unter dem deutschen Trainer Roger Schmidt sein Debüt für die erste Mannschaft in der Eredivisie, als der 18-jährige beim 4:1-Sieg im Nachbarschaftsduell bei RKC Waalwijk kurz vor Spielende für den deutschen Nationalspieler Philipp Max eingewechselt wurde.[3] Vorerst blieb dies bis jetzt Fredrik Oppegårds einziger Einsatz in der höchsten niederländischen Spielklasse, denn im Alltag läuft er für die zweite Mannschaft auf. Dort ist er als linker Außenverteidiger Stammspieler.

Nationalmannschaft

Im Jahr 2017 lief Fredrik Oppegård zweimal für die norwegische U15-Nationalmannschaft auf. Am 5. August 2018 folgte sein Debüt für die U16-Nationalmannschaft der Norweger, als er beim Freundschaftsspiel im färöischen Argir gegen China eingesetzt wurde.[4] Für diese Altersklasse absolvierte Oppegård 10 Einsätze und schoss dabei 5 Tore. Im Kalenderjahr 2019 kamen 5 Partien für die norwegische U17-Nationalmannschaft dazu. Im selben Kalenderjahr spielte er auch in 8 Länderspielen für die U18-Nationalmannschaft Norwegens.

Einzelnachweise

  1. PSV huurt Noors talent Oppegård vor één seizoen, Mitteilung der PSV Eindhoven vom 2. August 2019, abgerufen am 14. Mai 2021 (niederländisch)
  2. PSV neemt Fredrik Oppegård definitief over, Mitteilung der PSV Eindhoven vom 2. April 2020, abgerufen am 14. April 2021 (niederländisch)
  3. PSV komt voorlopig naast Ajax met eenvoudige zege in Waalwijk, AD.nl vom 19. Dezember 2020, abgerufen am 14. Mai 2021 (niederländisch)
  4. Spieldaten auf der Webpräsenz des norwegischen Fußballverbandes, abgerufen am 14. Mai 2021 (norwegisch)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Fredrik Oppegård
Listen to this article