Georges Dillon-Cavanagh - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Georges Dillon-Cavanagh.

Georges Dillon-Cavanagh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Georges Dillon-Cavanagh
Medaillenspiegel

Georges Dillon-Kavanagh (1906)

Fechten

FrankreichFrankreich Frankreich
 Olympische Spiele
Gold Athen 1906 Florett
Silber Athen 1906 Degen
Gold Athen 1906 Degen-Mannschaft

Baron Georges Arthur Dillon-Kavanagh du Fertagh (* 14. Februar 1873 in Nîmes; † 4. August 1944 in Laugnac) war ein französischer Fechter.

Leben

Georges Dillon-Cavanagh nahm 1900 in London an den Olympischen Spielen im Florettfechten teil. Er erreichte die Finalrunde, die er mit 2:5-Siegen auf dem siebten Rang abschloss. Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen holte er drei Medaillen. In der Einzelkonkurrenz mit dem Florett gewann er die Goldmedaille vor Gustav Casmir, mit dem Degen musste er sich lediglich Georges de la Falaise geschlagen geben und erhielt Silber. Mit der Degen-Mannschaft setzte er sich im Finale gegen Großbritannien in zwei Gefechten durch und wurde Olympiasieger.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Georges Dillon-Cavanagh
Listen to this article