Gmina Szczuczyn - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Gmina Szczuczyn.

Gmina Szczuczyn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Gmina Szczuczyn
Gmina Szczuczyn
Gmina Szczuczyn
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Podlachien
Powiat: Grajewski
Geographische Lage: 53° 34′ N, 22° 17′ OKoordinaten: 53° 33′ 58″ N, 22° 17′ 6″ O
Einwohner: s. Gmina
Postleitzahl: 19-230
Telefonvorwahl: (+48) 86
Kfz-Kennzeichen: BGR
Gmina
Gminatyp: Stadt-und-Land-Gemeinde
Fläche: 115,72 km²
Einwohner: 6030
(30. Jun. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 52 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 2004053
Verwaltung
Bürgermeister: Artur Kuczyński
Adresse: Plac Tysiąclecia 23
19-230 Szczuczyn
Webpräsenz: www.um.szczuczyn.pl



Die Gmina Szczuczyn (deutsch Schtschutschin) ist eine Stadt-und-Land-Gemeinde im Powiat Grajewski der Woiwodschaft Podlachien in Polen. Ihr Sitz ist die gleichnamige Stadt mit etwa 3400 Einwohnern.

Gliederung

Zur Stadt-und-Land-Gemeinde Szczuczyn gehören folgende Ortschaften mit einem Schulzenamt:

Bęćkowo
Brzeźno
Bzury
Chojnowo
Czarnowo
Czarnówek
Danowo
Dołęgi
Gutki
Jambrzyki
Koniecki Małe
Koniecki-Rostroszewo
Kurki
Lipnik
Mazewo
Milewo
Niećkowo
Niedźwiadna
Niedźwiedzkie
Obrytki
Rakowo
Skaje
Sokoły
Stare Guty
Świdry-Awissa
Tarachy
Wólka
Zacieczki
Załuski

Weitere Orte der Gemeinde sind Balcer, Miętusewo, Nowe Zacieczki, Przeszkoda und Zofiówka.

Fußnoten

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB), abgerufen am 24. Dezember 2019.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Gmina Szczuczyn
Listen to this article