Gulnas Eduardowna Badykowa - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Gulnas Eduardowna Badykowa.

Gulnas Eduardowna Badykowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Gulnas Eduardowna Badykowa Straßenradsport
Gulnas Badykowa (2017) – EM-Silber im Punktefahren
Zur Person
Geburtsdatum 21. April 1994
Nation RusslandRussland Russland
Disziplin Bahn (Ausdauer)
Wichtigste Erfolge
UEC-Bahn-Europameisterschaften
2018
– Zweier-Mannschaftsfahren
2017
– Punktefahren
UEC-Bahn-Europameisterschaften (U23)
2015
– Punktefahren
2013, 2014
– Mannschaftsverfolgung
Letzte Aktualisierung: 30. August 2020

Gulnas Eduardowna Badykowa (russisch Гульназ Эдуардовна Бадыкова, englisch Gulnaz Badykova; * 21. April 1994[1]) ist eine russische Radsportlerin, die vorrangig Rennen auf der Bahn bestreitet.

Sportliche Laufbahn

Seit 2011 ist Gulnas Badykowa international als Radsportlerin aktiv. Ihre ersten Erfolge errang sie in der Mannschaftsverfolgung. Zweimal wurde sie in dieser Disziplin U23-Europameisterin: 2013 gemeinsam mit Alexandra Tschekina, Swetlana Kaschirina und Marija Mischina und 2014 mit Tschekina und Tamara Balabolina. Ebenfalls 2013 errang sie bei den Europameisterschaften mit Tschekina, Jewgenija Romanjuta und Mariha Mischina die Bronzemedaille in der Mannschaftsverfolgun.

Bei den U23-Europameisterschaften 2015 errang Badykowa ihre erste internationale Einzelmedaille, als sie Europameisterin im Punktefahren wurde. Im selben Jahr startete sie auch bei den Elite-Europameisterschaften in Mannschaftsverfolgung und gewann mit Jewgenija Romanjuta, Tamara Balabolina und Alexandra Gontscharowa Bronze. 2017 wurde sie in Berlin Vize-Europameisterin im Punktefahren, im Jahr darauf (mit Diana Klimowa) im Zweier-Mannschaftsfahren; im Punktefahren belegte sie Platz drei. Bei den russischen Bahnmeisterschaften dieses Jahres holte sie drei Titel.

Erfolge

Bahn

2011
2012
2013
2014
2015
2017
2018

Straße

2018

Teams

  • 2018 Cogeas-Mettler (ab 14. März)
  • 2019 Cogeas-Mettler

Einzelnachweise

  1. [1]
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Gulnas Eduardowna Badykowa
Listen to this article