Guy Renaudin - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Guy Renaudin.

Guy Renaudin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Guy Renaudin (* 13. Januar 1918 in Alençon; † 16. Januar 2002 ebenda) war ein französischer Bahnradsportler.

1936 wurde Guy Renaudin als Amateur Zweiter des Grand Prix de Paris, 1938 gewann er diesen renommierten Sprint-Klassiker sowie den GP Cyclo-Sport de vitesse. 1939 wurde er Profi und errang noch im selben Jahr den nationalen Titel im Sprint. 1941 und 1943 wurde er jeweils Dritter.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Guy Renaudin
Listen to this article