Himeshima (Ōita) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Himeshima (Ōita).

Himeshima (Ōita)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Himeshima-mura
姫島村
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kyūshū
Präfektur: Ōita
Koordinaten: 33° 43′ N, 131° 39′ OKoordinaten: 33° 43′ 27″ N, 131° 38′ 48″ O
Basisdaten
Fläche: 6,85 km²
Einwohner: 1788
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 261 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 44322-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Baum: Japanische Schwarzkiefer
Blume: Chrysanthemum japonense
Rathaus
Adresse: Himeshima Village Hall
1630-1,
Himeshima-mura, Higashikunisaki-gun
Ōita 872-1501
Webadresse: http://www.himeshima.jp/
Lage Himeshimas in der Präfektur Ōita

Himeshima (japanisch 姫島村, -mura) ist eine Dorfgemeinde im Higashikunisaki-gun in der japanischen Präfektur Ōita.

Geographie

Das Dorf liegt auf der Insel Himeshima nördlich der Kunisaki-Halbinsel.

Durch die große Heisei-Eingemeindung, bei der die Gemeindezahl der Präfektur von 58 auf 18 sank, ist Himeshima seit dem 31. März 2006 die einzige Dorfgemeinde (mura) in Ōita.

Wirtschaft

Aufgrund seiner Insellage leben die Menschen hauptsächlich vom Fischfang und dem Tourismus. Gefangen werden Schollen und Meerbrassen.

Bildung

In Himeshima befinden sich zwei Schulen: die Grundschule Himeshima und die Mittelschule Himeshima.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Himeshima (Ōita)
Listen to this article