Homa Bay County - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Homa Bay County.

Homa Bay County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Homa Bay County
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
1.131.950 (2019) [1]
359 Ew./km²
Fläche 3.154,7 km²
Koordinaten 0° 35′ S, 34° 25′ OKoordinaten: 0° 35′ S, 34° 25′ O
ISO 3166-2 KE-08

Homa Bay County (bis 2010 Homa Bay District) ist ein County in Kenia. Die Hauptstadt des Countys ist Homa Bay. Im County lebten 2019 1.131.950 Menschen auf 3154,7 km².[1] 2,7 % der Haushalte sind an das Stromnetz angeschlossen.[2] Das County grenzt an den Victoriasee. Im Bezirk liegt der Ruma-Nationalpark.

Gliederung

Das County Homa Bay gliedert sich in zwei Councils und fünf Divisionen. Es gibt zwei Wahlbezirke namens Ndhiwa und Rangwe.

Councils
Sitz der Behörde Art Einwohner (1999)[2]
Homa Bay Stadtgemeinde 55.532
Homa Bay County County 233.008
Gesamt - 288.540
Divisionen
Division Einwohner (1999)[2] Hauptstadt
Asego 76.778 Homa Bay
Ndhiwa 43.231
Nyarongi 41.300
Rangwe 79.263 Rangwe
Riana 47.968
Gesamt 288.540 -

Religion

Das County Homa Bay ist Sitz der Diözese Homa Bay der römisch-katholischen Kirche. Die Diözese Homa Bay wurde 1993 gegründet. Bischof der Diözese war zuletzt bis 2018 Philip Anyolo.[3]

Einzelnachweise

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Homa Bay County
Listen to this article