Illustrierter Beobachter - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Illustrierter Beobachter.

Illustrierter Beobachter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen: Auflage, Verbreitung, Herausgeber, Redakteure, ... Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Illustrierter Beobachter

Beschreibung deutsche nationalsozia­listische Illustrierte
Verlag Franz-Eher-Verlag
Erstausgabe 1926
Einstellung 1945
Erscheinungsweise wöchentlich
ISSN (Print)

Der Illustrierte Beobachter war eine Wochen-Illustrierte der NSDAP und erschien von 1926 bis 1945 im Franz-Eher-Verlag in München.

Der ebenfalls ab 1926 und bis 1932 erschienenen NS-Wochenzeitung Der Eisenhammer mit dem Schriftleiter Heinrich Foerster[1] diente der Beobachter zeitweilig als Beilage und wurde teils auch Illustrierte Eisenhammerbeilage genannt.

Einzelnachweise

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Illustrierter Beobachter
Listen to this article