Ina (Nagano) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Ina (Nagano).

Ina (Nagano)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ina-shi
伊那市
Geographische Lage in Japan
Red pog.svg
Region: Chūbu
Präfektur: Nagano
Koordinaten: 35° 49′ N, 137° 57′ OKoordinaten: 35° 49′ 0″ N, 137° 57′ 0″ O
Basisdaten
Fläche: 667,81 km²
Einwohner: 66.641
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 100 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 20209-6
Rathaus
Adresse: Ina City Hall
3050 Oaza Inabu
Ina-shi
Nagano 396-8617
Webadresse: http://www.city.ina.nagano.jp
Lage Inas in der Präfektur Nagano

Ina (jap. 伊那市, -shi) ist eine Stadt im Zentrum der Präfektur Nagano auf der japanischen Hauptinsel Honshū.

Geographie

Der Fluss Tenryū fließt durch die Stadt von Norden nach Süden.

Geschichte

Die Stadt Ina wurde am 31. März 2006 aus den ehemaligen Gemeinden Ina, Takatō und Hase gegründet.

Sehenswürdigkeiten

Brücke zur Burg Takatō
Brücke zur Burg Takatō

In Ina befindet sich die Burg Takatō (高遠城, Takato-jō) und der Takatō-Damm (高遠ダム, Takato-damu). Außerdem ist Ina ein Wintersportgebiet.

Verkehr

Bahnhof Inashi
Bahnhof Inashi

Söhne und Töchter der Stadt

Angrenzende Städte und Gemeinden

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Ina (Nagano)
Listen to this article