Isehara - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Isehara.

Isehara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Isehara-shi
伊勢原市
Geographische Lage in Japan
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Kanagawa
Koordinaten: 35° 24′ N, 139° 19′ OKoordinaten: 35° 24′ 11″ N, 139° 18′ 54″ O
Basisdaten
Fläche: 55,56 km²
Einwohner: 102.137
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 1838 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 14214-0
Symbole
Flagge/Wappen:
Baum: Shii-Castanopsis
Blume: Ballonblume
Vogel: Kupferfasan
Rathaus
Adresse: Isehara City Hall
348 Tanaka
Isehara-shi
Kanagawa 259-1188
Webadresse: http://www.city.isehara.kanagawa.jp/
Lage Iseharas in der Präfektur Kanagawa

Isehara (jap. 伊勢原市, -shi) ist eine Stadt im Zentrum der Präfektur Kanagawa.

Geographie

Isehara liegt südlich von Tokio, westlich von Yokohama und Atsugi, nördlich von Hiratsuka und östlich von Hadano.

Geschichte

Isehara erhielt am 1. März 1971 das Stadtrecht.

Verkehr

Söhne und Töchter der Stadt

Angrenzende Städte und Gemeinden

Städtepartnerschaften

  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten La Mirada, Vereinigte Staaten, seit 1981
  • JapanJapan Chino, Japan, seit 1986
Rathaus von Isehara
Rathaus von Isehara
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Isehara
Listen to this article