Jack Carlin - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Jack Carlin.

Jack Carlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Jack Carlin Straßenradsport
Jack Carlin (2016)
Zur Person
Vollständiger Name Jack Andrew Carlin
Geburtsdatum 23. April 1997
Nation Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Disziplin Bahn (Kurzzeit)
Wichtigste Erfolge
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften
2018. 2020
– Sprint, Teamsprint
UEC-Bahn-Europameisterschaften (U23)
2016, 2017
– Teamsprint
Letzte Aktualisierung: 11. März 2020

Jack Andrew Carlin (* 23. April 1997 in Paisley) ist ein britischer Bahnradsportler.

Sportliche Laufbahn

Als Junior errang Jack Carlin Medaillen bei den schottischen Bahnmeisterschaften und bei den School Games 2013. Aufgrund seines großen Potentials wurde er zum SSE Next Generation ambassador ernannt.[1][2]

2015 errang Carlin gemeinsam mit Joseph Truman und Alexander Joliffe bei den Bahn-Europameisterschaften (U23) die Bronzemedaille im Teamsprint. Im Jahr darauf bestritt er mehrere internationale Teamsprint-Wettbewerbe gemeinsam mit Truman und Ryan Owens. Das Trio wurde zunächst gemeinsam U23-Europameister, dann Vize-Europameister. Im November des Jahres 2016 gewannen sie den Teamsprint bei den ersten beiden Läufen des Bahnrad-Weltcups 2016/17 in Glasgow und Apeldoorn.

Bei den U23-Europameisterschaften 2017 errang Carlin mit Ryan Owens und Joseph Truman den Titel im Teamsprint sowie Bronze im Keirin. Im Jahr darauf wurde er zweifacher Vize-Weltmeister, im Sprint und im Teamsprint (mit Ryan Owens und Jason Kenny). Bei den Commonwealth Games gewann er Silber im Sprint. 2019 belegte er mit Kenny, Owens und Truman Platz drei im Teamsprint bei den Europaspielen und Platz zwei bei den Europameisterschaften. 2020 startete er mit der Vize-Weltmeisterschaft im Teamsprint ins Olympiajahr.

Erfolge

2015
2016
2017
2018
2019
2020

Einzelnachweise

  1. Jack Carlin. In: moreforyou.sse.co.uk. Abgerufen am 4. Dezember 2016.
  2. SSE ist der Name eines Energieversorgers und Sponsors von Scottish Cycling.


{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Jack Carlin
Listen to this article