Joost van der Burg - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Joost van der Burg.

Joost van der Burg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Joost van der Burg Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 11. Dezember 1993
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Bahn (Ausdauer) / Straße
Letzte Aktualisierung: 26. Oktober 2019

Joost van der Burg (* 11. Dezember 1993) ist ein niederländischer Radsportler, der Rennen auf Bahn und Straße bestreitet.

2016 wurde Joost van der Burg im niederländischen Bahn-Vierer eingesetzt, der in der Mannschaftsverfolgung bei den Weltmeisterschaften in London Platz acht belegte. Im selben Jahr 2016 wurde er für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro nominiert. Im Qualifikationslauf stürzte van der Burg, so dass der niederländische Vierer ausschied.[1]

Erfolge

2018
  • Niederländischer Meister – Einerverfolgung

Einzelnachweise

  1. Nederlanders blijven maar vallen, nu smakt Van der Burg hard tegen piste. In: de Morgen. 12. August 2016, abgerufen am 12. August 2016 (nl_BE).
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Joost van der Burg
Listen to this article