Kōnan (Kōchi) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Kōnan (Kōchi).

Kōnan (Kōchi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Kōnan-shi
香南市
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Shikoku
Präfektur: Kōchi
Koordinaten: 33° 34′ N, 133° 42′ OKoordinaten: 33° 33′ 51″ N, 133° 42′ 2″ O
Basisdaten
Fläche: 126,75 km²
Einwohner: 32.291
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 255 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 39211-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Rathaus
Adresse: Kōnan City Hall
2706 Nishino, Noichi-chō
Kōnan-shi
Kōchi 781-5232
Webadresse: http://www.city.kochi-konan.lg.jp/
Lage Kōnans in der Präfektur Kōchi

Kōnan (japanisch 香南市 -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Kōchi in Japan.

Geographie

Kōnan liegt östlich von Kōchi und westlich von Aki an der Tosa-Bucht des Pazifischen Ozeans.

Geschichte

Kōnan wurde am 1. März 2006 aus der Vereinigung der Gemeinden Akaoka (赤岡町, -chō), Kagami (香我美町, -chō), Noichi (野市町, -chō) und Yasu (夜須町, -chō), sowie dem Dorf Yoshikawa (吉川村, -mura) des Landkreises Kami gegründet. Der Landkreis wurde daraufhin aufgelöst.

Verkehr

  • Straße:
    • Nationalstraße 55
  • Zug:

Angrenzende Städte und Gemeinden

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Kōnan (Kōchi)
Listen to this article