Kōshū - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Kōshū.

Kōshū

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Kōshū-shi
甲州市
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Chūbu
Präfektur: Yamanashi
Koordinaten: 35° 42′ N, 138° 44′ OKoordinaten: 35° 42′ 19″ N, 138° 43′ 45″ O
Basisdaten
Fläche: 264,01 km²
Einwohner: 29.869
(1. Juni 2019)
Bevölkerungsdichte: 113 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 19213-9
Symbole
Flagge/Wappen:
Rathaus
Adresse: Kōshū City Hall
1040 Enzan Kamiozo
Kōshū-shi
Yamanashi 404-8501
Webadresse: http://www.city.koshu.yamanashi.jp/
Lage Kōshūs in der Präfektur Yamanashi

Kōshū (japanisch 甲州市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Yamanashi in Japan.

Geographie

Kōshū liegt östlich von Kōfu und westlich von Tokio.

Geschichte

Sie entstand erst am 1. November 2005 aus dem Zusammenschluss der Orte Enzan, Katsunuma und Yamato.

Sehenswürdigkeiten

Städtepartnerschaften

  • FrankreichFrankreich Beaune, Frankreich, seit 1976
  • JapanJapan Futtsu, Japan, seit 1977
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ames, Vereinigte Staaten, seit 1993
  • China VolksrepublikVolksrepublik China Gaochang, Volksrepublik China, seit 2000

Verkehr

Angrenzende Städte und Gemeinden

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Kōshū
Listen to this article