Kanadische Hockeynationalmannschaft der Herren - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Kanadische Hockeynationalmannschaft der Herren.

Kanadische Hockeynationalmannschaft der Herren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die kanadische Hockeynationalmannschaft der Herren vertritt Kanada in den internationalen Hockeywettbewerben. Sie hatte ihren ersten Auftritt bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio, der mit einem dreizehnten Platz endete.

Aktuell rangiert Kanada auf Platz 14 der Welt- und Platz 2 der Pan-Amerika-Rangliste.[1]

Wettbewerbe

Olympische Spiele

  • 1902 bis 1960 – keine Teilnahme
  • 1964 – Platz 13
  • 1968 und 1972 – keine Teilnahme
  • 1976 – Platz 10
  • 1984 – keine Teilnahme
  • 1986 – Platz 10
  • 1990 – Platz 11
  • 1992 und 1996 – keine Teilnahme
  • 2000Platz 10
  • 2004 – keine Teilnahme
  • 2008Platz 10
  • 2012 – keine Teilnahme
  • 2016Platz 11

Weltmeisterschaften

  • 1978Platz 11
  • 1986Platz 10
  • 1990Platz 11
  • 1998Platz 8
  • 2010Platz 11
  • 2014 – keine Teilnahme
  • 2018Platz 11

Commonwealth Games/Hockey

Panamerikanische Spiele

  • 1967 – Platz 4
  • 1971 – Bronzemedaille
  • 1975 – Silbermedaille
  • 1979 – Silbermedaille
  • 1983 – Goldmedaille
  • 1987 – Goldmedaille
  • 1991 – Silbermedaille
  • 1995 – Silbermedaille
  • 1999 – Goldmedaille
  • 2003 – Silbermedaille
  • 2007 – Goldmedaille

Pan American Cup

  • 2000 – Silbermedaille
  • 2004 – Silbermedaille
  • 2009 – Goldmedaille

Siehe auch

Quellen

  1. Current Men's FIH World Ranking (PDF), abgerufen am 28. November 2015.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Kanadische Hockeynationalmannschaft der Herren
Listen to this article