Kerugoya - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Kerugoya.

Kerugoya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Kerugoya
Basisdaten
County Kirinyaga County
Einwohner 39.441 Einw.
Koordinaten 0° 30′ S, 37° 17′ OKoordinaten: 0° 30′ S, 37° 17′ O
Kerugoya
Kerugoya

Kerugoya ist eine Stadt in Kenia. Sie ist die Hauptstadt des Kirinyaga Countys.

Lage

Keruyoga befindet sich 10 Kilometer östlich von Karatina und 40 Kilometer westlich von Embu an der Verbindungsstraße C 74 von Karatina und Kutus. Die Grenze zum Mount-Kenya-Nationalpark im Norden ist etwa 7 km entfernt.

Politische Gliederung

Kerugoya bildet eine gemeinsame Verwaltungseinheit mit der Gemeinde Kutus mit dem Namen „Gemeinde Kerugoya/Kutus“. In der Gemeinde leben laut Volkszählung 1999 39.441 Einwohner. Die Gemeinde hat sechs Distrikte: Kerugoya-Zentrum, Kerugoya-Nord, Kerugoya-Süd, Kutus-Süd, Kutus-Zentrum und Nduini. Die meisten dieser Distrikte gehören zum Kerugoya/Kutus-Wahlbezirk. Kerugoya ist ebenfalls Sitz der Central Division des Kirinyaga Districts.

Schulen

  • Kerugoya Schule für Gehörlose[1][2]
  • Kerugoya Mädchengymnasium[3]
  • Kerugoya Guter Hirte Akademie
  • St. Joseph Academy

Einzelnachweise

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Kerugoya
Listen to this article