Kimberly Williams (Leichtathletin) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Kimberly Williams (Leichtathletin).

Kimberly Williams (Leichtathletin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Kimberly Williams bei den WM 2013
Kimberly Williams bei den WM 2013

Kimberly Williams (* 3. November 1988 im Saint Thomas Parish) ist eine jamaikanische Dreispringerin.

2009 gewann sie Bronze bei den Leichtathletik-Zentralamerika- und Karibikmeisterschaften und schied bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin in der Qualifikation aus.

Einem Sieg bei den Zentralamerika- und Karibikspielen 2010 folgte bei den WM 2011 ein weiteres Vorrundenaus.

2012 wurde sie Fünfte bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften in Istanbul und Sechste bei den Olympischen Spielen in London.

Bei den WM 2013 in Moskau kam sie auf den vierten Platz.

2014 gewann sie Bronze bei den Hallen-WM in Sopot, siegte bei den Commonwealth Games in Glasgow und wurde Vierte beim Leichtathletik-Continental-Cup in Marrakesch.

Bei den WM 2015 in Peking wurde sie Fünfte.

Persönliche Bestleistungen

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Kimberly Williams (Leichtathletin)
Listen to this article