Kognitive Verzerrung

Begriff aus der Kognitionspsychologie / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie