Als Kriterium (aus dem Französischen Critérium = Wertmesser, Prüfstein)[1] wird im Straßenradsport ein Wettbewerb auf einem relativ kurzen, mehrmals zu befahrenden und meist innerstädtischen Rundkurs bezeichnet, der zwischen 800 und 10.000 Metern misst. Abzugrenzen sind Kriterien von den Straßenrennen, die als Fernfahrten mit oder ohne Zielrunden oder auf Rundkursen von mindestens 10 Kilometern Länge ausgetragen werden.

Tufts University Criterium Race 2006 in Sommerville, USA