Kumari Taki - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Kumari Taki.

Kumari Taki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Kumari Taki Leichtathletik
Nation Kenia
 Kenia
Geburtstag 6. Mai 1999 (20 Jahre)
Geburtsort Kenia
Karriere
Disziplin 1500-Meter-Lauf
Bestleistung 3:34,57 min
Status aktiv
Medaillenspiegel
U20-Weltmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
U18-Weltmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
 Juniorenweltmeisterschaften
Gold Bydgoszcz 2016 1500 m
 Jugendweltmeisterschaften
Gold Cali 2015 1500 m
letzte Änderung: 29. August 2019

Kumari Taki (* 6. Mai 1999) ist ein kenianischer Mittelstreckenläufer, der sich auf den 1500-Meter-Lauf spezialisiert.

Sportliche Laufbahn

Erste Erfahrungen bei internationalen Meisterschaften sammelte Kumari Taki bei den Jugendafrikameisterschaften 2015 in Réduit, bei denen er in 3:44,35 min die Goldmedaille über 1500 Meter gewann. Daraufhin nahm er an den Jugendweltmeisterschaften im kolumbianischen Cali teil und gewann auch dort mit neuem Meisterschaftsrekord von 3:36,38 min die Goldmedaille. Zum Abschluss der Saison gewann er bei den Commonwealth Youth Games in Apia die Goldmedaille. 2016 nahm er an den U20-Weltmeisterschaften in Bydgoszcz teil und gewann dort in 3:48,63 min die Goldmedaille.

2018 erfolgte die Teilnahme an den Commonwealth Games im australischen Gold Coast, bei denen er in 3:38,74 min den siebten Platz im Finale belegte.

Persönliche Bestzeiten

  • 800 Meter: 1:46,2 min, 23. Mai 2015 in Eldoret
  • 1500 Meter: 3:34,57 min, 22. Juni 2019 in Tomblaine
  • Meilenlauf: 3:59,20 min, 7. Juni 2018 in Oslo
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Kumari Taki
Listen to this article