Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1976 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1976.

Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1976

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Leichtathletik-Weltmeisterschaft
Stadt SchwedenSchweden Malmö, Schweden
Teilnehmende Länder 22
Teilnehmende Athleten 42
Wettbewerbe 1
Eröffnung 18. September 1976
Schlusstag 18. September 1976
Chronik
  Sittard 1980

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1976 fand am 18. September 1976 in der schwedischen Stadt Malmö statt und bestand aus einem Wettkampf im 50-km-Gehen der Männer. Diese Disziplin hatte im selben Jahr nicht zum Programm der Olympischen Spiele in Montreal gehört. Der Wettbewerb wurde auf einer Straßenstrecke ausgetragen, mit Start und Zieleinlauf im Malmö Stadion. Es nahmen 42 Athleten aus 22 Ländern teil.

Resultat Männer

50 km Gehen

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Weniamin Soldatenko Sowjetunion 1955
 URS
3:54:40 CR
2 Enrique Vera MexikoMexiko MEX 3:58:14
3 Reima Salonen FinnlandFinnland FIN 3:58:53
4 Domingo Colin MexikoMexiko MEX 4:00:34
5 Matthias Kröl Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 4:00:58
6 Jewgeni Ljungin Sowjetunion 1955
 URS
4:04:36
7 Paolo Grecucci ItalienItalien ITA 4:04:59
8 Ralf Knütter Deutschland Demokratische Republik 1949DDR GDR 4:05:41

Datum: 18. September

Literatur

  • Mark Butler (Hrsg.): IAAF Statistics Handbook – 12th IAAF World Championships in Athletics, Berlin 2009. IAAF Media & Public Relations Department, 2009, S. 153 (PDF; 6,84 MB)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1976
Listen to this article