Liste der Bischöfe von Porto-Santa Rufina - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Liste der Bischöfe von Porto-Santa Rufina.

Liste der Bischöfe von Porto-Santa Rufina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Kardinalbischöfe des Bistums Porto-Santa Rufina (Italien):

Bischöfe von Caere (Agylla, Cerveteri)

  • Heiliger Adeodatus 499
  • Peter 761
  • Romano 826
  • Adrianus 853
  • Crescentius 869
  • Anniso 993
  • Stefan 998
  • Benedikt 1015–1029
  • Geht in Porto auf

Bischöfe von Santa Rufina (Silva Candida)

  • Adeodatus 501
  • Valentinus 546
  • Tiberius 594
  • Ursus 680
  • Nicetas 710
  • Tiberius 721
  • Epiphanus 732–745
  • Gregor I. 761–769
  • Johannes 815–826
  • Stefan 826–853[1]
  • Leo 853–867
  • Gregor II. 879
  • Hildebrand 905
  • Benedikt 939–943
  • Guido 963–975
  • Crescentius I. 993
  • Benedikt III. 1012-1013[2]
  • Gregor III. 1015–1024
  • Petrus II. 1024–1037[3]
  • Crescentius II. 1044-1050[4]
  • Humbertus 1050-1061[5]
  • Mainardus 1061-1074[6]
  • Albertus 1084-1102, Anhänger des Gegenpapstes Clemens III.[7]
  • ca.1154[8] bis 1452 mit Porto vereint
  • John Kemp 1452–1454 (auch Erzbischof von Canterbury)

Bischöfe von Porto

Einzelnachweise

  1. Kardinalskreierungen Eugens II.. In: Salvador Miranda: The Cardinals of the Holy Roman Church. (Website der Florida International University, englisch)
  2. a b c d Otto Kares, Chronologie der Kardinalbischöfe im elften Jahrhundert. In: Festschrift zur Jahrhundertfeier des Gymnasiums am Burgplatz in Essen. Essen 1924, S. 21
  3. Hans Walter Klewitz, Reformpapsttum und Kardinalskolleg, Darmstadt 1957, S. 32 Anm. 80
  4. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 130
  5. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 131–132
  6. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 134–135
  7. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 136–137
  8. J. M. Brixius, Die Mitglieder des Kardinalskollegiums von 1130-1181, Berlin 1912, S. 116-117 Anm. 5
  9. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 117
  10. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 118
  11. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 118–119
  12. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 120
  13. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 121
  14. Rudolf Hüls: Kardinäle, Klerus, Kirchen Roms 1049–1130. Tübingen 1977, S. 122–123; Barbara Zenker, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130 bis 1159, Würzburg 1964, S. 25–26
  15. Barbara Zenker, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130 bis 1159, Würzburg 1964, S. 26; Johannes M. Brixius, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130-1181, Berlin 1912, S. 135
  16. Barbara Zenker, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130 bis 1159, Würzburg 1964, S. 26–28; Johannes M. Brixius, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130-1181, Berlin 1912, S. 135
  17. Barbara Zenker, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130 bis 1159, Würzburg 1964, S. 29; Johannes M. Brixius, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130-1181, Berlin 1912, S. 135
  18. Barbara Zenker, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130 bis 1159, Würzburg 1964, S. 29–32; Johannes M. Brixius, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130-1181, Berlin 1912, S. 135
  19. a b Johannes M. Brixius, Die Mitglieder des Kardinalkollegiums von 1130-1181, Berlin 1912, S. 135
  20. Werner Maleczek, Papst und Kardinalskolleg von 1191 bis 1216, Wien 1984, S. 249
  21. Werner Maleczek, Papst und Kardinalskolleg von 1191 bis 1216, Wien 1984, S. 63 und 95-96
  22. Werner Maleczek, Papst und Kardinalskolleg von 1191 bis 1216, Wien 1984, S. 63 und 134-136
  23. Werner Maleczek, Papst und Kardinalskolleg von 1191 bis 1216, Wien 1984, S. 104–106
  24. Werner Maleczek, Papst und Kardinalskolleg von 1191 bis 1216, Wien 1984, S. 189–195
  25. Agostino Paravicini Bagliani, Cardinali di curia e "familiae" cardinalizie, Padova 1972, Bd. 2, S. 388–389
  26. a b c Konrad Eubel, Hierarchia Catholica, Münster 1913, S. 36
  27. Agostino Paravicini Bagliani, Cardinali di curia e "familiae" cardinalizie, Padova 1972, Bd. 2, S. 387, 389 und 393
  28. Arrabloy, Pierre d’. In: Salvador Miranda: The Cardinals of the Holy Roman Church. (Website der Florida International University, englisch)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Liste der Bischöfe von Porto-Santa Rufina
Listen to this article