Liste der Fahnenträger der österreichischen Mannschaften bei Olympischen Spielen - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Liste der Fahnenträger der österreichischen Mannschaften bei Olympischen Spielen.

Liste der Fahnenträger der österreichischen Mannschaften bei Olympischen Spielen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

AUT

Die Liste der Fahnenträger der österreichischen Mannschaften bei Olympischen Spielen listet chronologisch alle Fahnenträger österreichischer Mannschaften bei den Eröffnungs- und Abschlussfeiern Olympischer Spiele auf.

Liste der Fahnenträger

Einzug der österreichischen Mannschaft 2010
Einzug der österreichischen Mannschaft 2010
Mannschaft Veranstaltung Fahnenträger (EF) Fahnenträger (AF)
1896 in Athen Sommerspiele kein Einmarsch der Athleten
1900 in Paris Sommerspiele keine Eröffnungsfeier keine Abschlussfeier
1906 in Athen Zwischenspiele
1908 in London Sommerspiele keine Abschlussfeier
1912 in Stockholm Sommerspiele
1924 in Chamonix Winterspiele
1924 in Paris Sommerspiele
1928 in St. Moritz Winterspiele
1928 in Amsterdam Sommerspiele Leichtathletik Ludwig Vesely
1932 in Lake Placid Winterspiele Skilanglauf Nordische Kombination Harald Paumgarten
1932 in Los Angeles Sommerspiele
1936 in Garmisch-Partenkirchen Winterspiele Eiskunstlauf Karl Schäfer
1936 in Berlin Sommerspiele Handball Fritz Wurmböck
1948 in St. Moritz Winterspiele Peter Grießler[1]
1948 in London Sommerspiele
1952 in Oslo Winterspiele Skispringen Sepp Bradl
1952 in Helsinki Sommerspiele Turnen Willi Welt
1956 in Cortina d’Ampezzo Winterspiele Ski Alpin Toni Sailer
1956 in Stockholm Reiterspiele
1956 in Melbourne Sommerspiele Bahnradsport Franz Wimmer
1960 in Squaw Valley Winterspiele Eiskunstlauf Norbert Felsinger
1960 in Rom Sommerspiele Kanu Herbert Wiedermann
1964 in Innsbruck Winterspiele Eiskunstlauf Regine Heitzer
1964 in Tokio Sommerspiele Sportschießen Hubert Hammerer
1968 in Grenoble Winterspiele Eiskunstlauf Emmerich Danzer
1968 in Mexiko-Stadt Sommerspiele Fechten Roland Losert
1972 in Sapporo Winterspiele Rennrodeln Manfred Schmid
1972 in München Sommerspiele Segeln Hubert Raudaschl
1976 in Innsbruck Winterspiele Ski Alpin Franz Klammer
1976 in Montreal Sommerspiele Kanu Günther Pfaff
1980 in Lake Placid Winterspiele Ski Alpin Annemarie Moser-Pröll
1980 in Moskau Sommerspiele Segeln Karl Ferstl
1984 in Sarajevo Winterspiele Ski Alpin Franz Klammer
1984 in Los Angeles Sommerspiele Segeln Hubert Raudaschl
1988 in Calgary Winterspiele Ski Alpin Leonhard Stock
1988 in Seoul Sommerspiele Segeln Hubert Raudaschl
1992 in Albertville Winterspiele Ski Alpin Anita Wachter
1992 in Barcelona Sommerspiele Dressurreiten Elisabeth Max-Theurer
1994 in Lillehammer Winterspiele Ski Alpin Anita Wachter Eisschnelllauf Emese Hunyady
1996 in Atlanta Sommerspiele Segeln Hubert Raudaschl
1998 in Nagano Winterspiele Eisschnelllauf Emese Hunyady
2000 in Sydney Sommerspiele Sportschießen Wolfram Waibel junior Segeln Christoph Sieber
2002 in Salt Lake City Winterspiele Rennrodeln Angelika Neuner Skeleton Martin Rettl
2004 in Athen Sommerspiele Segeln Roman Hagara Triathlon Kate Allen
2006 in Turin Winterspiele Ski Alpin Renate Götschl Bobsport Andreas Pröller
2008 in Peking Sommerspiele Segeln Hans-Peter Steinacher Judo Ludwig Paischer
2010 in Vancouver Winterspiele Rennrodeln Andreas Linger und Wolfgang Linger Rennrodeln Nina Reithmayer
2012 in London Sommerspiele Schwimmen Markus Rogan Leichtathletik Beate Schrott[2]
2014 in Sotschi Winterspiele Nordische Kombination Mario Stecher Snowboard Julia Dujmovits[3]
2016 in Rio de Janeiro Sommerspiele Tischtennis Liu Jia Segeln Thomas Zajac und Tanja Frank[4]
2018 in Pyeongchang Winterspiele Ski Alpin Anna Veith[1] Rennrodeln Madeleine Egle[5]

Anmerkung: (EF) = Eröffnungsfeier, (AF) = Abschlussfeier

Statistik

Sommerspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Sportart EF AF
1 Segeln Segeln 7 2 9
2 Kanu Kanu 2 0 2
Leichtathletik Leichtathletik 1 1 2
Sportschießen Schießen 2 0 2
5 Fechten Fechten 1 0 1
Handball Handball 1 0 1
Judo Judo 0 1 1
Radsport Radsport 1 0 1
Reiten Reiten 1 0 1
Schwimmen Schwimmen 1 0 1
Tischtennis Tischtennis 1 0 1
Triathlon Triathlon 0 1 1
Turnen Turnen 1 0 1
Gesamt: 19 5 24

Winterspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Sportart EF AF
1 Ski Alpin Ski Alpin 9 0 9
2 Rennrodeln Rennrodeln 3 2 5
3 Eiskunstlauf Eiskunstlauf 4 0 4
4 Nordische Kombination Nordische Kombination 2 0 2
5 Bobsport Bob 0 1 1
Eisschnelllauf Eisschnelllauf 1 0 1
Skeleton Skeleton 0 1 1
Skilanglauf Skilanglauf 1 0 1
Skispringen Skispringen 1 0 1
Snowboard Snowboard 0 1 1
Winter-Pentathlon 1 0 1
Gesamt: 22 5 30

Gesamt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Sportart EF AF
1 Segeln Segeln 7 2 9
Ski Alpin Ski Alpin 9 0 9
3 Rennrodeln Rennrodeln 3 2 5
4 Eiskunstlauf Eiskunstlauf 4 0 4
5 Kanu Kanu 2 0 2
Leichtathletik Leichtathletik 1 1 2
Nordische Kombination Nordische Kombination 2 0 2
Sportschießen Schießen 2 0 2
9 Bobsport Bob 0 1 1
Eisschnelllauf Eisschnelllauf 1 0 1
Fechten Fechten 1 0 1
Handball Handball 1 0 1
Judo Judo 0 1 1
Radsport Radsport 1 0 1
Reiten Reiten 1 0 1
Schwimmen Schwimmen 1 0 1
Skeleton Skeleton 0 1 1
Skilanglauf Skilanglauf 1 0 1
Skispringen Skispringen 1 0 1
Snowboard Snowboard 0 1 1
Tischtennis Tischtennis 1 0 1
Triathlon Triathlon 0 1 1
Turnen Turnen 1 0 1
Winter-Pentathlon 1 0 1
Gesamt: 41 10 51

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. a b derStandard.at: Anna Veith wird Fahne bei Winterspielen in Südkorea tragen. Artikel vom 22. Jänner 2018, abgerufen am 24. Jänner 2018.
  2. LONDON 2012 Closing Ceremony - Flag Bearers. Abgerufen am 24. Jänner 2018.
  3. Julia Dujmovits Fahnenträgerin bei Schlussfeier. Artikel vom 22. Februar 2014, abgerufen am 11. Oktober 2018.
  4. Rio 2016 Closing Ceremony – Flag Bearers. Abgerufen am 24. Jänner 2018.
  5. orf.at: Olympia: Abschlussfeier in Pyeongchang. Artikel vom 25. Februar 2018, abgerufen am 25. Februar 2018.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Liste der Fahnenträger der österreichischen Mannschaften bei Olympischen Spielen
Listen to this article