Liste der Orte im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Liste der Orte im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim.

Liste der Orte im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Liste der Orte im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim listet die 410 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis auf.

Systematische Liste

Alphabet der Städte und Gemeinden mit den zugehörigen Orten.

Zur alphabetischen Liste
  • Markt Burghaslach mit 16 Gemeindeteilen: der Hauptort Burghaslach; die Pfarrdörfer Breitenlohe, Kirchrimbach; die Kirchdörfer Burghöchstadt, Gleißenberg; die Dörfer Freihaslach, Fürstenforst, Münchhof, Niederndorf, Oberrimbach, Rosenbirkach, Seitenbuch, Unterrimbach; die Weiler Buchbach, Harthof; die Einöde Buchmühle.
  • Ergersheim mit 6 Gemeindeteilen: die Pfarrdörfer Ergersheim, Ermetzhofen, Seenheim; das Kirchdorf Neuherberg; die Einöden Kellermühle, Obermühle.
  • Gollhofen mit 2 Gemeindeteilen: das Pfarrdorf Gollhofen; das Kirchdorf Gollachostheim.
  • Hemmersheim mit 6 Gemeindeteilen: die Pfarrdörfer Gülchsheim, Hemmersheim, Lipprichhausen; das Kirchdorf Pfahlenheim; die Einöden Obere Mühle und Untere Mühle.
  • Markt Nordheim mit 7 Gemeindeteilen: der Hauptort Markt Nordheim; die Pfarrdörfer Herbolzheim, Ulsenheim; das Dorf Kottenheim; die Siedlung Wüstphül; die Einöden Seehaus, Wildberghof.
  • Markt Taschendorf mit 11 Gemeindeteilen: der Hauptort Markt Taschendorf; das Pfarrdorf Obersteinbach; die Dörfer Birkach, Frankfurt, Hombeer, Lachheim, Obertaschendorf; die Weiler Lerchenhöchstadt, Wilhelminenberg; die Einöden Butzenmühle, Klösmühle.
  • Stadt Uffenheim mit 13 Gemeindeteilen: der Hauptort Uffenheim; die Pfarrdörfer Langensteinach, Wallmersbach; die Kirchdörfer Custenlohr, Rudolzhofen, Uttenhofen, Welbhausen; die Dörfer Brackenlohr, Kleinharbach; die Weiler Hinterpfeinach, Schafhof, Vorderpfeinach; die Einöde Aspachhof.
  • Weigenheim mit 7 Gemeindeteilen: der Hauptort Weigenheim; das Pfarrdorf Reusch; das Kirchdorf Geckenheim; der Weiler Schloß Frankenberg; die Einöden Hasenmühle, Lanzenmühle, Zellesmühle.

Alphabetische Liste

Zur systematischen Liste

In Fettschrift erscheinen die Orte, die namengebend für die Gemeinde sind.


Anfangsbuchstabe des Ortes: A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Liste der Orte im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim
Listen to this article