Luritja Road - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Luritja Road.

Luritja Road

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-S
Luritja Road
Basisdaten
Betreiber: NT Roads
Straßenbeginn: S6 Larapinta Drive
Watarrka-Nationalpark (NT)
(24° 17′ S, 131° 34′ O)
Straßenende: S4 Lasseter Highway
nordöstlich von Curtin Springs (NT)
(25° 10′ S, 132° 11′ O)
Gesamtlänge: 147 km

Bundesstaaten:

Northern Territory

Am südlichen Ende kurz vor dem Lasseter Highway

Die Luritja Road ist eine Touristenstraße im Süden des australischen Northern Territory. Sie verbindet den Larapinta Drive im Watarrka-Nationalpark mit dem Lasseter Highway zwischen Mount Ebenezer und Curtin Springs. Die Straße ist Teil des Red Centre Way. Der Name bezieht sich auf Luritja, einen Stamm der Aborigines.

Verlauf

Die auf der gesamten Länge asphaltierte, zweispurige Luritja Road ist die Fortsetzung des Larapinta Drive (S6), der Hermannsburg mit dem Watarrka-Nationalpark verbindet. Sie verläuft vom Nationalpark aus in ost-südöstlicher Richtung durch die Siedlung Kings Creek an der Südostecke des Nationalparks ca. 80 Kilometer bis zur Wallara Ranch.

Dort zweigt die Ernest Giles Road nach Osten ab, die den Palmer River quert und am Stuart Highway (N87) endet. Die Luritja Road führt nach Süden weiter, vorbei an der Station Angas Downs. Auf dem Kamm der Kernot Range trifft sie 52 Kilometer nordöstlich von Curtin Springs auf den Lasseter Highway (S4), der vom Stuart Highway Richtung Uluṟu führt.

Der höchste Punkt im Verlauf der Straße liegt auf 669 m, der niedrigste auf 484 m.[1]

Literatur

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 100

Einzelnachweise

  1. maps.bonzle.com – Luritja Road. Abgerufen am 19. April 2012.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Luritja Road
Listen to this article