Matěj Vydra - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Matěj Vydra.

Matěj Vydra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Matěj Vydra
Matěj Vydra 2014
Personalia
Geburtstag 1. Mai 1992
Geburtsort ChotěbořTschechoslowakei
Größe 180 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
1997–2003 FC Chotěboř
2003–2008 FC Vysočina Jihlava
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2009 FC Vysočina Jihlava B 2 0(0)
2009 FC Vysočina Jihlava 27 0(5)
2010 FC Baník Ostrava 14 0(4)
2010–2015 Udinese Calcio 2 0(0)
2011 → FC Brügge (Leihe) 1 0(0)
2012–2013 → FC Watford (Leihe) 41 (20)
2013–2014 → West Bromwich Albion (Leihe) 23 0(3)
2014–2015 → FC Watford (Leihe) 42 (16)
2015–2016 FC Watford 1 0(0)
2015–2016 → FC Reading (Leihe) 31 0(3)
2016–2018 Derby County 73 (26)
2018– FC Burnley 19 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007–2008 Tschechien U16 8 0(2)
2008–2009 Tschechien U17 18 0(6)
2009 Tschechien U18 2 0(1)
2010–2011 Tschechien U19 8 0(1)
2011 Tschechien U21 2 0(0)
2012– Tschechien 24 0(5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 14. Januar 2020

2 Stand: 1. Februar 2019

Matěj Vydra (* 1. Mai 1992 in Chotěboř) ist ein tschechischer Fußballspieler, der seit 2018 beim englischen Erstligisten FC Burnley unter Vertrag steht.

Karriere

Im Verein

Vydra begann mit dem Fußballspielen im Alter von fünf Jahren beim FC Chotěboř. 2003 wechselte der Stürmer zum FC Vysočina Jihlava. In der Saison 2007/08 wurde er bei den B-Junioren eingesetzt, ab Sommer 2008 bei den A-Junioren. In der Winterpause 2008/09 schaffte Vydra den Sprung in den Profikader des Zweitligisten. Sein erstes Pflichtspieltor schoss der damals 16-jährige Angreifer am 27. März 2009 beim 4:0-Sieg seiner Mannschaft gegen den FK Ústí nad Labem.[1] Insgesamt kam Vydra in seiner ersten Profisaison auf zwölf Einsätze, davon fünf von Anfang an (601 Einsatzminuten). Dabei gelangen ihm zwei Treffer. In der Hinrunde der Saison 2009/10 gehörte Matěj Vydra zur Stammformation des FC Vysočina Jihlava. Im Januar 2010 wechselte der Angreifer zum FC Baník Ostrava.[2] In Ostrava spielte sich Vydra schnell in die Stammformation und erzielte in 14 Einsätzen vier Tore. Im Juni 2010 wechselte Vydra zum italienischen Serie-A-Vertreter Udinese Calcio.[3] Für die erste Saisonhälfte 2011/12 war Vydra beim belgischen Erstligisten FC Brügge auf Leihbasis spielberechtigt, dann kehrte er nach Italien zurück. Im Sommer 2012 lieh der englische Zweitligist FC Watford Matej Vydra für ein Jahr aus. Dort erzielte der Stürmer in 36 Partien 20 Treffer.

In der Nationalmannschaft

Vydra kam in der tschechischen U-16-, U-17-, U-18-, U-19- sowie U-21-Auswahl zum Einsatz. Am 8. September 2012 feierte er unter Trainer Michal Bílek sein Länderspieldebüt für die A-Nationalmannschaft. Er wurde beim 0:0 im WM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark im Parken in Kopenhagen.

Einzelnachweise

  1. Vysočina doma zničila dalšího soupeře fcvysocina.cz vom 27. März 2009, zuletzt abgerufen am 12. September 2009
  2. Baník získal Matěje Vydru! (Memento vom 11. Januar 2010 im Internet Archive) fcb.cz vom 8. Januar 2010, zuletzt abgerufen am 8. Januar 2010, tschechisch
  3. Vydra už patří Udine, prošel prohlídkou a podepsal smlouvu na pět let fotbal.idnes.cz vom 18. Juni 2010, zuletzt abgerufen am 21. Juni 2010, tschechisch
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Matěj Vydra
Listen to this article