Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 1896 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 1896.

Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 1896

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Sieger erhielten eine Silbermedaille
Die Sieger erhielten eine Silbermedaille

Diese Seite listet den Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 1896 in Athen auf.

1896 wurden nur Silber- und Bronzemedaillen vergeben, die Drittplatzierten gingen leer aus.

Im Hochsprung wurden zwei Bronzemedaillen vergeben, im Reckturnen keine. Je zwei dritte Plätze gab es in drei Wettbewerben: 100-Meter-Lauf, Stabhochsprung, Tennis Einzel. In zehn Wettbewerben gab es keinen dritten Platz: Florett für Fechtmeister, 110-Meter-Hürdenlauf, Hochsprung, 100-km-Radrennen, 12-Stunden-Radrennen, 100-Meter-Freistilschwimmen, Barren Einzel, Reck Einzel, Reck Mannschaft, Seitpferd.


Medaillenspiegel
Platz Land Silber Bronze 3. Platz Gesamt
1 Vereinigte Staaten 44
 Vereinigte Staaten
11 7 2 20
2 Königreich Griechenland
 Griechenland
10 17 19 46
3 Deutsches Reich
 Deutsches Reich
6 5 2 13
4 FrankreichFrankreich Frankreich 5 4 2 11
5 Vereinigtes Konigreich 1801
 Großbritannien
2 3 2 7
6 Ungarn 1867
 Ungarn
2 1 3 6
7 Osterreich Kaisertum
 Österreich
2 1 2 5
8 Vereinigtes Konigreich 1801
 Australien
2 2
9 DanemarkDänemark Dänemark 1 2 3 6
10 SchweizSchweiz Schweiz 1 2 3
11 Gemischte MannschaftGemischte Mannschaft Gemischte Mannschaft 1 1 1 3
Total 43 43 36 122
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 1896
Listen to this article