Minsk Cycling Club - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Minsk Cycling Club.

Minsk Cycling Club

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Minsk Cycling Club
Teamdaten
UCI-Code MCC
Nationalität WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
Lizenz Continental Team
Erste Saison 2015
Disziplin Straße
Repräsentant WeissrusslandWeißrussland Aljaksej Iwanou
Sportl. Leiter WeissrusslandWeißrussland Aliaksandr Kuchynski
UkraineUkraine Ruslan Pidhornyj
Namensgeschichte
Jahre Name
2015- Minsk Cycling Club

Minsk Cycling Club ist ein weißrussisches Radsportteam mit Sitz in Minsk.

Die Mannschaft wurde 2015 gegründet und nimmt als Continental Team an den UCI Continental Circuits teil. Manager ist Aljaksej Iwanou, der von den Sportlichen Leitern Natalja Zilinskaja, Ljubou Njamkowa und Ruslan Pidhornyj unterstützt wird.

Saison 2020

Erfolge in den UCI Continental Circuits

Datum Rennen Kat. Fahrer
9. Februar TurkeiTürkei Grand Prix Manavgat 1.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau

Nationale Straßen-Radsportmeister

Datum Rennen Sieger
24. Juli WeissrusslandWeißrussland Weißrussische Meisterschaft – Einzelzeitfahren WeissrusslandWeißrussland Jauhen Karaljok
26. Juli WeissrusslandWeißrussland Weißrussische Meisterschaft – Straßenrennen WeissrusslandWeißrussland Jauhen Sobal

Saison 2019

Erfolge in der UCI Asia Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
22. Juli China VolksrepublikVolksrepublik China 9. Etappe Tour of Qinghai Lake 2.HC WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Papok
3. September China VolksrepublikVolksrepublik China 2. Etappe Tour of Xingtai 2.2 WeissrusslandWeißrussland Vasili Strokau

Erfolge in der UCI Europe Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
9. Februar TurkeiTürkei Grand Prix Gazipasa 1.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau
9. März TurkeiTürkei Grand Prix Velo Alanya 1.2 WeissrusslandWeißrussland Nikolaj Schumow
25. April TurkeiTürkei 1. Etappe Tour of Mersin 2.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau
2. Mai TurkeiTürkei 1. Etappe Tour of Mesopotamia 2.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau
2. Mai RusslandRussland 1. Etappe Five Rings of Moscow 2.2 WeissrusslandWeißrussland Nikolaj Schumow
1.–5. Mai RusslandRussland Gesamtwertung Five Rings of Moscow 2.2 WeissrusslandWeißrussland Jauhen Sobal
2.–5. Mai TurkeiTürkei Gesamtwertung Tour of Mesopotamia 2.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau
24. Mai UkraineUkraine Horizon Park Race for Peace 1.2 WeissrusslandWeißrussland Jauhen Sobal
20. September TurkeiTürkei Grand Prix Erciyes 1.2 WeissrusslandWeißrussland Nikolaj Schumow
21. September TurkeiTürkei 1. Etappe Tour of Kayseri 2.2 WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou

Nationale Straßen-Radsportmeister

Datum Rennen Sieger
14. Juni WeissrusslandWeißrussland Weißrussische Meisterschaft – Einzelzeitfahren WeissrusslandWeißrussland Jauhen Sobal
16. Juni WeissrusslandWeißrussland Weißrussische Meisterschaft – Straßenrennen WeissrusslandWeißrussland Jauhen Sobal

Saison 2018

Erfolge in der UCI Europe Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
24. März TurkeiTürkei 3. Etappe Tour of Cartier 2.2 WeissrusslandWeißrussland Nikolai Schumow
20. April TurkeiTürkei 2. Etappe Tour of Mersin 2.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau
21. April TurkeiTürkei 3. Etappe Tour of Mersin 2.2 RusslandRussland Eduard Worganow
22. April TurkeiTürkei 4. Etappe Tour of Mersin 2.2 WeissrusslandWeißrussland Jauhen Karaljok
19.–22. April TurkeiTürkei Gesamtwertung Tour of Mersin 2.2 RusslandRussland Eduard Worganow
4. Mai RusslandRussland 2. Etappe Five Rings of Moscow 2.2 WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou
5. Mai RusslandRussland 3. Etappe Five Rings of Moscow 2.2 WeissrusslandWeißrussland Vasili Strokau
25. Mai EstlandEstland 1. Etappe Tour of Estonia 2.1 WeissrusslandWeißrussland Jauhen Karaljok
2. Juni UkraineUkraine Horizon Park Race Maidan 1.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau
3. Juni UkraineUkraine Horizon Park Race Classic 1.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau
10. Juni SerbienSerbien 3. Etappe Serbien-Rundfahrt 2.2 WeissrusslandWeißrussland Branislau Samojlau
19. August WeissrusslandWeißrussland Grand Prix Minsk 1.2 WeissrusslandWeißrussland Nikolai Schumow

Nationale Straßen-Radsportmeister

Datum Rennen Sieger
1. Juli WeissrusslandWeißrussland Weißrussische Meisterschaft – Straßenrennen WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou

Saison 2017

Erfolge in der UCI Africa Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
1. März GabunGabun 3. Etappe La Tropicale Amissa Bongo 2.1 WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou
4. März GabunGabun 6. Etappe La Tropicale Amissa Bongo 2.1 UkraineUkraine Olexandr Golovash

Erfolge in der UCI Asia Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
18. Juli China VolksrepublikVolksrepublik China 3. Etappe Tour of Qinghai Lake 2.HC WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou

Erfolge in der UCI Europe Tour

Datum Rennen Kat. Fahrer
20. April TurkeiTürkei 1. Etappe Tour of Mersin 2.2 WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou
21. April TurkeiTürkei 2. Etappe Tour of Mersin 2.2 WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Papok
20.–23. April TurkeiTürkei Gesamtwertung Tour of Mersin 2.2 WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou
8. Juli WeissrusslandWeißrussland Grand Prix Minsk 1.2 WeissrusslandWeißrussland Jauhen Karaljok

Nationale Straßen-Radsportmeister

Datum Rennen Sieger
22. Juni WeissrusslandWeißrussland Weißrussische Meisterschaft – Einzelzeitfahren WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou
22. Juni WeissrusslandWeißrussland Weißrussische Meisterschaft – Einzelzeitfahren (U23) WeissrusslandWeißrussland Jauhen Karaljok

Mannschaft

Wikidata-logo S.svgTeamkader
NameGeburtsdatumLandVorheriges Team
Aleh Ahiyevich28. Juni 1993
Weißrussland
Stanislau Baschkou4. November 1991
Weißrussland
Oleksandr Golovash21. September 1991
Ukraine
Kolss-BDC (2016)
Anton Ivashkin24. April 1996
Weißrussland
Yauheni Karaliok (23. Mai–31. Dez.)9. Juni 1996
Weißrussland
Kanstantin Klimiankou3. August 1989
Weißrussland
Amore & Vita-Selle SMP (2014)
Anton Muzychkin16. Dezember 1994
Weißrussland
Sjarhej Papok6. Januar 1988
Weißrussland
Rietumu-Delfin (2014)
Raman Ramanau3. Juli 1994
Weißrussland
Mikhail Shemetau21. Juli 1994
Weißrussland
Jauhen Sobal7. April 1981
Weißrussland
Partizan Srbija (2010)
Raman Tsishkou (26. Mai–31. Dez.)2. Dezember 1994
Weißrussland
Eduard Worganow7. Dezember 1982
Russland
Katusha (2016)
Yauheni Akhramenka (1. Aug.–31. Dez., Stagiaire)30. Juni 1995
Weißrussland
Kanstantsin Bialiauski (1. Aug.–31. Dez., Stagiaire)13. Januar 1998
Weißrussland
Quelle: UCI

Platzierungen in UCI-Ranglisten

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2015 26. WeissrusslandWeißrussland Siarhei Papok (46.)
2016 54. WeissrusslandWeißrussland Stanislau Baschkou (149.)

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2015 38. WeissrusslandWeißrussland Siarhei Papok (81.)
2016 44. WeissrusslandWeißrussland Siarhei Papok (205.)

Siehe auch

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Minsk Cycling Club
Listen to this article