Mus Chaja - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Mus Chaja.

Mus Chaja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Mus Chaja
Höhe 2959 m
Lage Republik Sacha (Russland)
Gebirge Suntar-Chajata-Gebirge (Werchojansker Gebirge)
Koordinaten 62° 36′ 38″ N, 140° 56′ 16″ OKoordinaten: 62° 36′ 38″ N, 140° 56′ 16″ O
Mus Chaja
Gestein Granit

Der Mus Chaja (russisch Мус-Хая; jakutisch Муус Хайа) ist mit 2959 m über dem Meeresspiegel der höchste Berg im Werchojansker Gebirge im Nordosten des asiatischen Teils von Russland.

Er befindet sich in der Mitte Ostsibiriens rund 485 km südlich des Polarkreises in der Suntar-Chajata-Gebirgskette, dem südöstlichen Ausläufer des langgestreckten Gebirges. Nur etwa 135 km nordöstlich dieses Berges befindet sich Oimjakon – „der Kältepol der bewohnten Erde“.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Mus Chaja
Listen to this article