Nachtruhe - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Nachtruhe.

Nachtruhe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Nachtruhe ist in Deutschland ein Begriff des Schallimmissionsschutzes. Der Rechtsbegriff der Nachtruhe ist in einigen Landes-Immissionsschutzgesetzen geregelt. Während der Nachtruhe sind Betätigungen verboten, welche die Nachtruhe zu stören geeignet sind. Die Nachtruhe dauert in Deutschland im Allgemeinen von 22 Uhr bis 6 Uhr.[1] Über den allgemeinen Schutz der Nachtruhe hinaus ist gemäß § 7 Abs. 1 32. BImSchV (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung) der Betrieb von im Anhang der Verordnung näher aufgeführter Maschinen von 20:00 Uhr bis 7:00 Uhr unzulässig. Besonders lärmintensive Geräte wie etwa Rasentrimmer oder Freischneider dürfen gemäß § 7 Abs. 1 Nr. 2 der Verordnung gar erst ab 9:00 Uhr betrieben werden.

Ausnahmen von der Nachtruhe, z. B. für Industriebetriebe, werden durch das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) geregelt. So ist in vielen Fällen die Sechste Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm) in der gültigen Fassung anzuwenden.

Auch in der europäischen Richtlinie zum Umgebungslärm wird der Nachtzeitraum 22 Uhr bis 6 Uhr verwendet. Aus der Bayerischen Biergartenverordnung ergibt sich eine abweichende Nachtzeit 23 Uhr bis 7 Uhr.[2]

In der Schweiz ist die Nachtruhe auf kantonaler oder auf Gemeindeebene geregelt. Sie gilt von 22 Uhr bis 6 oder 7 Uhr. Während der Sommerzeit gilt sie von 23 Uhr bis 6 oder 7 Uhr.[3]

Siehe auch

WiktionaryWiktionary: Nachtruhe – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Siehe z. B. § 9 Abs. 1 LImschG Nordrhein-Westfalen.
  2. Rechtsgrundlagen zum Thema Lärmschutz in Bayern.
  3. Jürg Keim: Nachbarschaft Wer will Krach? Lärm wird nicht von allen gleich wahrgenommen: Was gilt, wenn der Nachbar sich gestört fühlt? Die Einhaltung einiger Regeln hilft, Zwiste unter den Hausbewohnern zu vermeiden. In: Beobachter. Abgerufen am 3. Juli 2014.
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Nachtruhe
Listen to this article