Nagahama - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Nagahama.

Nagahama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Nagahama (Begriffsklärung) aufgeführt.
Nagahama-shi
長浜市
Geographische Lage in Japan
Red pog.svg
Region: Kinki
Präfektur: Shiga
Koordinaten: 35° 23′ N, 136° 17′ OKoordinaten: 35° 22′ 53″ N, 136° 16′ 32″ O
Basisdaten
Fläche: 149,57 km²
Einwohner: 115.069
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 769 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 25203-4
Postleitzahlbereich: 526-0001 - 529-0722
Symbole
Flagge/Wappen:
Rathaus
Adresse: Nagahama City Hall
12-34, Takada-chō
Nagahama-shi
Shiga 526-8501
Webadresse: http://www.city.nagahama.shiga.jp
Lage Nagahamas in der Präfektur Shiga

Nagahama (jap. 長浜市, -shi, wörtlich: langer Strand) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Shiga am Biwa-See.

Geschichte

Die Ernennung zur Shi erfolgte am 1. April 1943 mit dem Zusammenschluss der Chō Nagahama (長浜町, -chō) mit den Mura Ibuki (伊吹村, -mura), Minamigōri (南郷里村, -mura), Kamiteru (神照村, -mura), Kanda (神田村, -mura), Kitagōri (北郷里村, -mura), Nishikuroda (西黒田村, -mura) und Rokushō (六荘村, -mura) im Sakata-gun (坂田郡). Am 13. Februar 2006 wurde Azai (浅井町, -chō) im Higashizai-gun (東浅井郡) in Nagahama eingemeindet.

Die Insel Chikubu-shima im Biwa-See wird von der Stadt verwaltet.

Sehenswürdigkeiten

Burg Nagahama
Burg Nagahama
Tsukubusuma-Schrein auf Chikubu-shima
Tsukubusuma-Schrein auf Chikubu-shima

In und um Nagahama

  • Ruinen der Burg Nagahama (長浜城)
  • Keiunkan (慶雲館, Garten)
  • Kunitomo (国友, historisches Dorf, in dem Feuerwaffen hergestellt wurden)
  • Narita Museum (成田美術館)

Shintō-Schreine und buddhistische Tempel:

    • Daitsū-ji (大通寺)
    • Hōkoku-Schrein (豊国神社, Hōkoku-jinja)
    • Nagahama Hachiman-gū (長浜八幡宮)
    • Shana-in (舎那院)

Auf Chikubu-shima im Biwa-See

  • Hōgon-ji (宝厳寺)
  • Tsukubusuma-Schrein (都久夫須麻神社, Tsukubusuma-jinja)

Verkehr

Bahnhof Nagahama
Bahnhof Nagahama

Städtepartnerschaften

Nagahama listet folgende vier Partnerstädte auf: [1]

Stadt Land seit Typ
Augsburg DeutschlandDeutschland Bayern, Deutschland 1959 Schwesterstadt
Nishinoomote JapanJapan Kagoshima, Japan 1987 Städtefreundschaft
Tatsuno JapanJapan Hyogo, Japan 2001 Schwesterstadt
Verona ItalienItalien Venetien, Italien 1992 Schwesterstadt[2]

Angrenzende Städte und Gemeinden

Einzelnachweise

  1. 長浜市の姉妹都市・友好都市など - 長浜市役所. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Oktober 2016; abgerufen am 12. Februar 2017. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.city.nagahama.shiga.jp
  2. Comune di Verona – Grandi Eventi – Gemellaggi e Patti d'Amicizia. Abgerufen am 24. April 2018.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Nagahama
Listen to this article