Negari Terfa - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Negari Terfa.

Negari Terfa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Terfa (ganz links) 2012 in Ottawa
Terfa (ganz links) 2012 in Ottawa

Negari Terfa (* 1983) ist ein äthiopischer Marathonläufer.

2008 wurde er Dritter beim Porto-Marathon. 2009 folgte einem zweiten Platz beim Xiamen-Marathon und einem fünften beim Los-Angeles-Marathon ein dritter Platz beim Berlin-Marathon in seiner persönlichen Bestzeit von 2:07:41 Stunden.

2010 wurde er Zweiter in Xiamen, Elfter beim Paris-Marathon und Vierzehnter beim Chicago-Marathon. 2011 gewann er den Rock ’n’ Roll Marathon in San Diego.

Am 5. Januar 2013 gewann er den Xiamen-Marathon in 2:08:32 h.

Persönliche Bestzeiten

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Negari Terfa
Listen to this article