Nettie Witziers-Timmer - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Nettie Witziers-Timmer.

Nettie Witziers-Timmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die niederländische Sprintstaffel 1948 (Timmer ist die Zweite von links)
Die niederländische Sprintstaffel 1948 (Timmer ist die Zweite von links)

Jeanette Josephina Maria "Nettie" Witziers-Timmer (* 22. Juli 1923 in Amsterdam; † 25. Januar 2005 ebenda; geborene Jeanette Timmer) war eine niederländische Leichtathletin.

Ihren größten Erfolg feierte die sie 1948 bei den Olympischen Spielen in London. Zusammen mit Xenia Stad-de Jong, Gerda van der Kade-Koudijs und der Fliegenden Hausfrau Fanny Blankers-Koen wurde sie Olympiasiegerin im 4-mal-100-Meter-Staffelrennen.

Zwei Jahre vor ihrem Olympiasieg war sie in Oslo zusammen mit der niederländischen 4-mal-100-Meter-Staffel bereits Europameisterin geworden.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Nettie Witziers-Timmer
Listen to this article