New Zealand State Highway 67 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for New Zealand State Highway 67.

New Zealand State Highway 67

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NZ-S
State Highway SH67 in Neuseeland
Basisdaten
Betreiber: New Zealand Transport Agency
Straßenbeginn: Abzweig vom State Highway 6,
4,5 km südlich von Westport
(41° 48′ 23″ S, 171° 35′ 27″ O)
Straßenende: Brücke über den Mokihinui River
(41° 31′ 43″ S, 171° 58′ 9″ O)
Gesamtlänge: 51.3 km

Regions:

West Coast

Ausbauzustand: 2 × 1 Fahrstreifen
einspurige Brücke über den Mokihinui River

Der New Zealand State Highway 67 (State Highway 67 oder in Kurzform SH 67) ist eine Fernstraße von nationalem Rang auf der Südinsel von Neuseeland.

Geographie

Die Fernstraße besitzt eine Länge von 51,3 km und befindet sich an der Küste im Nordwesten der Südinsel. Die über ihre gesamte Länge zweispurig (je eine pro Fahrtrichtung) ausgebaute Straße verbindet die Küstenstadt Westport und einen Teil der nördlich gelegenen Küstenorte mit dem State Highway 6, der knapp 5 km südlich von Westport vorbeiführt.[1]

Streckenführung

Der State Highway 67 beginnt am Abzweig des State Highway 6, an der Westseite des Buller River und 5 km südlich der Stadt Westport. Von dort aus verläuft die Straße 4,5 km nach Norden, um dann in einem Rechtsknick über die Brücke des Buller River zu führen und nach einem anschließenden Linksknick über einen Kilometer die Hauptstraße des Stadtzentrum von Westport abzubilden. Nach einem weiteren 90 Grad-Knick nach Osten führt die Straße aus der Stadt heraus, überquert einen Teil der Orowati Lagoon und nimmt dann zunächst für rund 5,5 km einen Streckenverlauf parallel zur Bahnlinie an der Küste. Nach einem von der Bahnlinie südlicheren Verlauf kehrt der SH 67 bei Waimangaroa auf die Bahnlinie zurück, wechselt auf deren linke Seite und überquert getrennt von ihr den Waimangaroa River, um anschließend ihrer Strecke bis zur kleinen Siedlung Ngakawau zu folgen, vor der die Bahnlinie endet. Rund 3 km vor Ngakawau passiert der SH 67 den Zugang zur Stockton Mine, einen Kohletagebau an der Westküste. Nach der Überquerung des Ngakawau River und des Passieren des kleinen Dorfes Hector, folgt die Straße dem Küstenverlauf bis zum Mokihinui River, überquert die Brücke über den Fluss, 3,4 Flusskilometer von der Flussmündung in die Tasmansee entfernt und endet hinter der Brücke auf der anderen Flussseite.[1]

Einzelnachweise

  1. a b New Zealand Touring Atlas. 5. Auflage. Hema Maps, Brisbane 2015, ISBN 978-1-877302-92-3, S. Map 41 (englisch).
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
New Zealand State Highway 67
Listen to this article