Nina Kennedy - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Nina Kennedy.

Nina Kennedy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Nina Kennedy Leichtathletik

Nation AustralienAustralien Australien
Geburtstag 5. April 1997 (22 Jahre)
Geburtsort Busselton, Australien
Größe 165 cm
Gewicht 60 kg
Beruf Studentin
Karriere
Disziplin Stabhochsprung
Bestleistung 4,71 m
Trainer Alex Parnov
Status aktiv
Medaillenspiegel
Commonwealth Games 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
 Commonwealth Games
Bronze Gold Coast 2018 4,60 m
letzte Änderung: 14. April 2019

Nina Kennedy (* 5. April 1997 in Busselton) ist eine australische Leichtathletin, die sich auf den Stabhochsprung spezialisiert.

Sportliche Laufbahn

Erste internationale Erfahrungen sammelte Nina Kennedy Jugendweltmeisterschaften 2013 in Donezk, bei denen sie mit übersprungenen 4,05 m den fünften Platz belegte. 2014 erfolgte die Teilnahme an den Juniorenweltmeisterschaften in Eugene, bei denen sie mit 4,40 m auf den vierten Platz gelangte. 2015 qualifizierte sie sich für die Weltmeisterschaften in Peking, bei denen ihr in der Qualifikation keine gültige Höhe gelang, wie auch bei den U20-Weltmeisterschaften in Bydgoszcz im darauffolgenden Jahr. 2018 qualifizierte sie sich für die Hallenweltmeisterschaften in Birmingham und erreichte dort mit einer Höhe von 4,60 m den achten Platz. Anschließend nahm sie erstmals an den Commonwealth Games im australischen Gold Coast teil und gewann dort mit 4,60 m die Bronzemedaille hinter der Kanadierin Alysha Newman und Eliza McCartney aus Neuseeland.

2018 wurde Kennedy Australische Meisterin im Stabhochsprung. Sie absolviert ein Studium für Verhaltenswissenschaften an der University of Notre Dame Australia.

Persönliche Bestleistungen

  • Stabhochsprung: 4,71 m, 9. Februar 2018 in Perth
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Nina Kennedy
Listen to this article