North Horr - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for North Horr.

North Horr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

North Horr

Siedlung am Rande North Horrs
Basisdaten
County Marsabit County
Fläche 2218 km²
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
8405 Einw. (2009) [1]
4 Einw./km²
Postleitzahl 0231[2]
Koordinaten 3° 19′ N, 37° 4′ OKoordinaten: 3° 19′ N, 37° 4′ O
North Horr
North Horr
Kamele an einer Wasserstelle
Kamele an einer Wasserstelle

North Horr ist eine Ortschaft im Marsabit County und seit 1988 der Name eines Wahlkreises von Kenia. Die einheimische Bevölkerung vom Stamm der Gabbra lebt auch heute noch großteils als Nomaden bzw. Halbnomaden.

Wahlkreis

Der Wahlkreis North Horr (Nr. 046) ist 39.248[3] km² groß und umfasst neben den gleichnamigen Ward die Verwaltungseinheiten Balesa Ririba, Bubisa, Dukana, Illeret, Maikona und Turbi. Er hat insgesamt etwa 75.200 Einwohner[4], von denen 24.530 registrierte Wähler sind (Stand: 2012[5]). Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von 1,92 Einwohner pro km².

Wahlergebnisse

Jahr Abgeordneter[6] Partei
1988 Bonaya Godana KANU
1992 Bonaya Godana KANU
1997 Bonaya Godana KANU
2002 Bonaya Godana KANU
2006 Ukur Yattani NARC-Kenya
2007 Francis Chachu Ganya[7] ODM

Kirchliche Mission

Bereits 1964 begann der italienische Pfarrer Giovanni Rocca aus Alba mit dem Aufbau einer Mission in North Horr.[8] Seit 1976 befindet sich in der Stadt eine Missionsstation des Bistums Augsburg. Sie wird derzeit geleitet durch die Pfarrer Hubert Mößmer (seit 1995) und Anton Mahl (seit 1996) und ist Teil des Bistums Marsabit.[9][10] Die Priester betreiben dort neben der Missionsarbeit vor allem Entwicklungshilfe und haben unter anderem bereits mehrere Schulen gegründet.

Einzelnachweise

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
North Horr
Listen to this article