Nyandarua County - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Nyandarua County.

Nyandarua County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Nyandarua County
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
638.289 (2019) [1]
205 Ew./km²
Fläche 3.107,7 km²
Koordinaten 0° 33′ S, 36° 37′ OKoordinaten: 0° 33′ S, 36° 37′ O
ISO 3166-2 KE-35

Nyandarua County (bis 2010 Nyandarua District) ist ein County in Kenia. Die Hauptstadt ist Ol Kalou. Das County liegt westlich der Aberdare Range. Nyandarua County ist in sechs Divisionen untergliedert: Ndaragwa, North Kinangop, Ol Kalou, South Kinangop, Ol Joro Orok und Kipipiri.

Landwirtschaft

Der Hauptwirtschaftszweig ist die Landwirtschaft. Hauptsächlich werden Mais, Bohnen, Erbsen, Kartoffeln, Weiß- und Grünkohl, Karotten, Zwiebeln und Tomaten, außerdem Weizen, Gerste, Tanacetum und Schnittblumen. Die Viehhaltung konzentriert sich hauptsächlich auf Milchvieh und Merinoschafe.[2]

Infrastruktur

Nyandarua County verfügt über ein Straßennetz von gut 1000 km, wobei nur 14 % der Straßen asphaltiert sind, 19 % sind Schotterstraßen. Im County gibt es zehn Postämter und elf Finanzinstitute. Es gibt 36 öffentliche Gesundheitseinrichtungen.[2]

Einzelnachweise

  1. 2019 Kenya Population and Housing Census Volume I: Population by County and Sub-County. KNBS, abgerufen am 20. November 2019 (englisch).
  2. a b http://www.kenyafoodsecurity.org/images/stories/files/dps/central/nyandarua.pdf (Link nicht abrufbar)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Nyandarua County
Listen to this article